Spende

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Unterstützer

Großes Gewusel in der Halle. Der Volleyball-Regionalkader stellt sich vor.

Die richtigen Talente für den Leistungssport zu finden, wird immer schwieriger. Dafür besucht der Verein „Pro Leistungssport“ in jedem Jahr alle Grundschulen im Kreis Paderborn und sichtet dort die Kinder der zweiten Klassen und möchte sie für das Sporttreiben motivieren.

Am 12. Januar fand die traditionelle Sportlerehrung für das abgelaufene Jahr statt. Diesmal war mit dem Theater Paderborn eine größere Veranstaltungsstätte gewählt worden als das Rathaus, allerdings konnten auch die 400 Plätze nicht alle Interessenten aufnehmen. In festlichem Rahmen mit sportlichem Beiprogramm überreichte Bürgermeister Dreier den verdienten Sportlerinnen und Sportlern eine extra für diesen Anlass entworfene Medaille, eine Urkunde und ein Gutscheinheft für weitere sportliche Aktivitäten.

VoR – Volleyball Regionalkader Paderborn e.V.

Der VoR Paderborn wurde 2006 als Kinder- und Jugendverein gegründet. Er widmet sich der Förderung von jun­gen Talenten für den Volleyballsport.

Mit ambitionierter Jugendarbeit im Mädchen- und Jungenbereich führt VoR die besten Talente aus der Region zusammen und fördert sie durch anspruchsvolles Training und hochkarätige Wettkämpfe. "Volleyball leistungsorientiert erleben" lautet der Grundsatz des Vereins und dies fasst die drei wichtigsten Bereiche "Volleyball", "Leistung" und "Erlebnisse" zusammen. Aktuell sind 210 Mädchen und Jungen aus dem Kreis Paderborn und darüber hinaus Mitglied bei VoR. Sie spielen in insgesamt rund 40 Mannschaften.

Die Arbeit mit Talenten beginnt bei VoR früh. Der Verein führt über zehn Volleyball-AGs an  Grundschulen durch. Die von der Stadt Paderborn in Zusammenarbeit mit dem Verein pro leistungssport in den dritten Schuljahren durchgeführte Vielseitigkeitssichtung wird vom VoR-Trainerteam mit hohem Personaleinsatz unterstützt. Aus dieser Talentiade kommen weitere begabte Kinder in den Verein. VoR führt in der Folge eine motorische und koordinative Grundausbildung in Talentgruppen durch. Dabei kommen  die Rahmentrai­ningspläne des Westdeutschen Volleyball Verbandes (WVV) zur Anwendung.

Die weitere Ausbildung der jungen Spielerinnen und Spieler basiert auch auf der Partnerschaft mit den Paderborner NRW-Sportschulen Reismanngymnasium und Lise-Meitner-Realschule.

20 ausgebildete und fortgebildete TrainerInnen bieten derzeit wöchentlich fast 100 Trainingsstunden an. Das Trainingskonzept strebt die individuelle Weiterentwicklung der Spielerinnen und Spieler, nicht nur der Spitzen­talente, sondern einer breiteren Basis für den Mannschaftssport an.  Allen Kindern und Jugendlichen werden zwei bis vier Trainings in der Woche und die Teilnahme am Spielbetrieb angeboten.

Neben dem regelmäßigen Trainings- und Wettkampfbetrieb werden Turniere gespielt, die auch über die Landesgrenzen hinweggehen – wie in Paderborn der zweitägige VoR-bereitungs-Cup am ersten Januar-Wo­chenende.

Einen weiteren wichtigen Baustein im Vereinsleben bilden Trainingscamps, die mannschaftsbezogen oder für den gesamten Verein den Zusammenhalt fördern. Dabei zählt die einwöchige Ferienfreizeit in jedem Sommer in den Ferien zu den Highlights im Vereinsgeschehen.

Schließlich bleibt noch hervorzuheben, dass die fortgeschrittenen Spielerinnen und Spieler bereits früh in den Trainingsbetrieb für den jungen Nachwuchs einbezogen werden. Diese frühe Übernahme von Verant­wortung ist Motivation für beide Seiten und ein besonderer Ansporn für die Jüngeren.

Dass all diese Komponenten die Basis für nachhaltigen, sportlichen Erfolg sind, ist unverkennbar. Der VoR belegte nach der Saison 2014/2015 erstmals den ersten Platz im offiziellen Jugend-Ranking des WVV. Grundlage für diesen Erfolg bildet die Teilnahme von 9 Mannschaften an den Westdeutschen Meisterschaften (WDM) mit 5 Titelgewin­nen in unterschiedlichen Altersstufen in diesem Jahr. Im der Saison 2015/2016 konnten wir erneut den 1. Platz basierend auf dem Abschneiden bei den jeweiligen WVJ-Meisterschaften einnehmen. Und dabei den Abstand auf den Zweitplatzierten gegenüber dem Vorjahr sogar vergrößern. Doch damit nicht genug. Die Mannschaft der männlichen U14-Spieler holte sogar die Deutsche Meisterschaft nach Paderborn. 

Diensteanbieter

Volleyball Regionalkader Paderborn e.V. (VoR)
Theresienstr. 15
33102 Paderborn

Vertreten durch:
Klaus Böhm und Jürgen Binder

Kontaktmöglichkeiten

E-Mail-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Vertretungsberechtigte Personen

Vertretungsberechtigt:

Klaus Böhm (1. Vorsitzender), Jürgen Binder (1. Kassierer)

Journalistisch-redaktionelle Angebote

Inhaltlich verantwortlich:

Jürgen Binder, Am Richterbusch 12b, 33106 Paderborn

Audiovisuelle Mediendienste

Sitzland: Deutschland.

Zuständige Regulierungs-, bzw. Aufsichtsbehörde: Landesanstalt für Medien NRW, https://www.medienanstalt-nrw.de/

Register und Registernummer

Vereinsregister.

Geführt bei:

Amtsgericht Paderborn

Nummer:

VR2379

Haftungs- und Schutzrechtshinweise

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Onlineangebotes wurden sorgfältig und nach unserem aktuellen Kenntnisstand erstellt, dienen jedoch nur der Information und entfalten keine rechtlich bindende Wirkung, sofern es sich nicht um gesetzlich verpflichtende Informationen (z.B. das Impressum, die Datenschutzerklärung, AGB oder verpflichtende Belehrungen von Verbrauchern) handelt. Wir behalten uns vor, die Inhalte vollständig oder teilweise zu ändern oder zu löschen, soweit vertragliche Verpflichtungen unberührt bleiben. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Links auf fremde Webseiten: Die Inhalte fremder Webseiten, auf die wir direkt oder indirekt verweisen, liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches und wir machen sie uns nicht zu Eigen. Für alle Inhalte und Nachteile, die aus der Nutzung der in den verlinkten Webseiten aufrufbaren Informationen entstehen, übernehmen wir keine Verantwortung.

Urheberrechte und Markenrechte: Alle auf dieser Website dargestellten Inhalte, wie Texte, Fotografien, Grafiken, Marken und Warenzeichen sind durch die jeweiligen Schutzrechte (Urheberrechte, Markenrechte) geschützt. Die Verwendung, Vervielfältigung usw. unterliegen unseren Rechten oder den Rechten der jeweiligen Urheber bzw. Rechteinhaber.

Erstellt mit kostenlosem Datenschutz-Generator.de von Dr. Thomas Schwenke

 

 

Unsere Vision: „Bundesliga-Volleyball in Paderborn“.

Wir wissen, dass dies ein langer Weg sein wird, aber wir sind bereit, hart zu trainieren, zu spielen und zu betreuen, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Unser Konzept basiert auf einer starken Jugendarbeit und einem leistungssportlichen Fokus.

Der Volleyball-Regionalkader Paderborn vereint die besten Talente aus der Region und fördert sie durch anspruchsvolles Training und hochkarätige Wettkämpfe.
Dabei steht für uns das leistungsorientierte Erleben von Volleyball im Vordergrund.

 

Unser Verein setzt sich aus den drei wichtigen Bereichen "Volleyball", "Leistung" und "Erlebnisse" zusammen.

Wir bieten unseren Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auf dem Volleyballfeld zu verbessern und sich in einem anspruchsvollen Umfeld weiterzuentwickeln.
Dabei ist uns auch wichtig, dass sie ihre Erfolge gemeinsam mit ihrem Team erleben und feiern können.

 

Wir sind stolz darauf, dass unser Verein stetig wächst und wir immer mehr junge Talente für den Volleyballsport begeistern können.

Durch unser Konzept und unsere Vision schaffen wir es, den Volleyball in Paderborn auf eine neue Ebene zu bringen und eine erfolgreiche Zukunft zu gestalten.

Partner

Autodoc.de

 

Unsere VoR-APP ist da!

Alle Volleyballergebnisse des
VoR Paderborn 
sind in der App
"Mein Volleyball" zu finden:

Jetzt bei Google Play Bild für SymbolLaden im App Store

Alle Termine

03 Juni 2024
19:30
VoR - Jahreshauptversammlung

Partner

www.Pkwteile.de