Gold Partner

    Silber Partner

    Bronze Partner

    Unterstützer

    Im ersten Heimspiel der Rückserie hatten wir die Damen des SV Blau-Weiß Aasee zu Gast. Dabei musste Ali auf Dana, Maja und Johanna verzichten. Unsere Nachwuchszuspielerin Romy unterstützte zudem die U18 bei ihrem Doppelspieltag. Dafür konnten die Zuschauer Picabo Reinhold in heimischer Halle zurückbegrüßen, die von nun an wieder für uns zaubern wird. Und mit Finja Ziegenmeyer stand eine weitere Nachwuchsspielerin aus Damen 2 erstmals im Drittligakader. Auch Xenia Surkov war wieder mit dabei. Auf der Bank wurde Ali von Svenja und Dana unterstützt.

    IMG 5322Am Tag nach der deutlichen Niederlage beim TV Hörde trafen unsere VoR-Mädels auf den FCJunkersdorf Köln II, die auf Tabellenplatz 2 standen und bisher lediglich gegen den Tabellenführer Bad Laer verloren hatten. Unser Trainerduo Ali Hobst und Susanna Turner musste dabei weiterhin auf Verena Kathöfer und zudem auf Johanna Naumann verzichten, die im Training unglücklich einen Ball auf den Finger bekam. Physiotherapeutisch wurde das Team vor und in diesem Spiel von Sabrina Böhnisch bestens betreut.

    Im zweiten Heimspiel der Saison trafen unsere Drittligadamen auf den Tabellenführer SV Bad Laer. Verzichten mussten die Damen kurzfristig auf die Dienste von Susanna Turner und Xenia Surkov, die aus Damen 2 in den Kader rücken sollte. Auf der Bank bekam unser Trainer Ali Hobst Unterstützung von Verena Kathöfer und Physiotherapeutin Sylvia Kuhlmann, die unseren Mädels auch vor dem Spiel schon zur Verfügung stand.

    Beim Volleyball-Drittligisten VoR Paderborn hat die nächste Phase der Saisonvorbereitung begonnen. Unter Anleitung von VoR-Cheftrainerin Susanna Turner, die die Mannschaft bis zur Verpflichtung eines neuen Haupttrainers betreut, fand am vergangenen Wochenende das erste Testspiel des neu-formierten Kaders gegen den Zweitligisten VCO Münster statt.

    Der Kader des Volleyball-Drittligisten VoR Paderborn e.V. nimmt Formen an. Mit Katharina Schlichting, Johanna Naumann und Verena Oebbecke vermeldet der Volleyball-Regionalkader die ersten Neuzugänge für die kommende Saison. Das Trio, das in der vergangenen Saison noch für den SC Grün-Weiß Paderborn auf dem Feld stand, ist bereits seit einigen Wochen in das Training des VoR-Flagschiffs integriert.

    Werbung

    Autodoc.de

     

    Alle Volleyballergebnisse des
    VoR Paderborn 
    sind in der App
    "Mein Volleyball" zu finden:

    Jetzt bei Google Play Bild für SymbolLaden im App Store

    Alle Termine

    Keine Termine