Bei der Deutschen Meisterschaft 2016 in Offenburg belegten unsere U18-Spielerinnen mit ihrer Trainerin Susanna Turner einen ausgezeichneten siebten Platz. Resümierend betrachtet bestand sicherlich die Möglichkeit den ein oder anderen Platz weiter höher im Tableau zu enden - anzumerken ist aber auch, dass nur Nachwuchsteams von Bundesligamannschaften vor unseren Mädels in der Ergebnisliste zu finden sind. Insofern ist dieses vielleicht auch ein Fingerzeig für die erste Mannschaft am kommenden Wochenende den Sprung in die nächsthöhere Liga zu beschreiten. Doch zurück zu den Deutschen - vielleicht symptomatisch für die Meisterschaft war der erste Satz im K.O-Spiel gegen den VC Wiesbaden. Der Satz…
Letzte Änderung am Dienstag, 19 April 2016 11:16
Mit einem tollen zweiten Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft sicherten sich die U16-Mädchen ihren Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Schwerte am 7. und 8. Mai. Für den Volleyball-Regionalkader Paderborn ist es die fünfte Teilnahme einer Mädchen-Mannschaft an den Deutschen Titelkämpfen. Direkt nach dem knapp mit 1:2-Sätzen (25:21, 22:25, 9:15) verlorenen Finale gegen den VV Humann Essen saß jedoch die Enttäuschung noch tief bei VoR-Mädchen und Trainerteam. „Wir haben nie zu unserem Spiel gefunden“, so Trainer Holger Fretzer, der die Mannschaft zusammen mit Susanna Turner betreute. Im Finale wirkte die VoR-Mädchen blockiert und machten sehr viele leichte Fehler und setzten…
Letzte Änderung am Donnerstag, 14 April 2016 10:56
Im Stadtteil Werden in Essen fand die diesjährige westdeutsche Meisterschaft der männlichen U13 Mannschaften statt. Der VoR als letztjähriger U12 Meister wurde als hoher Favorit gehandelt. Die Mannschaft um Mannschaftskapitän Tim Gesler ging auch konzentriert in das Turnier. Im ersten Vorrundenspiel gegen den Nachbarn DJK Delbrück wurde klar gezeigt, wer im Kreis das Sagen hat. Obwohl die Delbrücker ein gutes Spiel spielten und besonders im zweiten Satz tolle Ballwechsel lieferten, gewann der VoR das Spiel mit 25:8 und 25:17. Das zweite Spiel der Vorrunde war eine Wiederauflage des Endspiels der U12 Meisterschaft VoR gegen den VV Schwerte. Auch hier war…
Letzte Änderung am Mittwoch, 13 April 2016 23:09
Die jüngste Wettkampfklasse im Westdeutschen Volleyball-Verband war bei den Bezirksmeisterschaften in Minden wieder fest in Paderborner Hand. VoR Paderborn sicherte sich in der U12 bei den Mädchen und Jungen erneut die Titel, nahm fünf der sechs Treppchenplätze und weitere gute Platzierungen mit nach Hause. Zahlreiche Eltern feuerten unsere Teams vor Ort an. Damit hat sich der Regionalkader erneut direkt für die Finalrunden der Westdeutschen Meisterschaften am 21. Mai in Vogelsang (Mädchen) und Erkelenz (Jungen) qualifiziert.   Die Platzierungen der Mädchen:   VoR III (Julia, Franziska, Mia und Lotti; Coach: Klaus) VoR I (Charlotte, Viviana, Celine und Romi; Coach: Carsten) VoR…
Letzte Änderung am Montag, 28 März 2016 00:56
Freud und Leid liegen oft eng beisammen - was ist also das Fazit unserer U18-Mädels bei den Westdeutschen Meisterschaften in Köln? Nach grandioser Vorrunde (gegen den RC Sorpesee (2:1 - 23:25 25:19 15:4) und dem 1.VC Minden (2:0 - 25:14, 25:12)) sowie den Siegen in den k.o.-Spielen (gegen den Erkelenzer VV (2:0 - 25:14, 25:18) und der SCU Lüdinghausen (2:1 - 24:26, 25:21, 15:11)) ist man souverän in das Finale eingezogen und hatte sich damit schon einmal die Teilnahme an den Deutschen gesichert. Das war schon ein großer Erfolg - doch von den anderen Mannschaften als "Favorit" tituliert strebten unsere…
Letzte Änderung am Freitag, 18 März 2016 09:41
    Das Land NRW und der Landessportbund ehren jedes Jahr besondere Frauen, die sich im Sport engagieren. Die „besten“ drei Frauen bekommen diese Auszeichnung und einen Geldpreis. Und dieses Jahr ist die Wahl auf Rebecca Wintermeyer gefallen. Sie ist damit eingeladen zur großen Preisverleihung nach Essen, wo dann die endgültige Platzierung verkündet wird. Dieses wird in einer oskar-ähnlichen Verleihung bekannt gegeben (wobei hierbei auch der zweite und dritte Platz prämiert ist). Dafür kommt ein kleines Filmteam nach Paderborn, um ein Kurzportrait von Rebecca zu drehen. (16.03. um 16:30 Uhr in der Fürstenberg-Realschule). Der VoR freut sich über die Entscheidung…
Fünf Siege bedeuteten die Meisterschaft. Die U14m wiederholte den Vorjahreserfolg bei der U13 in Schwerte, wo diesmal die westdeutschen Meisterschaften für die Jungen mit Geburtsjahrgang 2003 und jünger ausgetragen wurden. In der Vorrunde hatten die Jungen überhaupt keine Probleme und fertigten den Moerser SC im ersten Spiel mit 25:8 und 25:13 ab. Im zweiten Spiel gegen den Werdener TB kam der Gegner mit 25:4 und 25:4 unter die Räder. Es war die Zwischenrunde erreicht, in der ein Zweitplatzierter einer anderen Vorrundengruppe der Gegner war. Dieser Gegner war für den Volleyball-Regionalkader der RC Sorpesee. Auch Sorpesee stellte keine Herausforderung für das…
Letzte Änderung am Sonntag, 13 März 2016 09:26
Das Los war wahrlich nicht der Freund unserer U14-Mädchen bei ihrer Westdeutschen Meisterschaft in Werne. Am Ende war es „nur“ Platz sechs, aber ein gefühlter Platz im Halbfinale, den dem Team angesichts der gezeigten Leistung viele andere Trainer und Zuschauer gegönnt hätten. Die Mädchen zeigten ein attraktives aggressives Spiel, machten dabei aber leider immer noch zu viele technische und taktische Fehler. Vor allem das schlechte Zuspiel, schon in der ganzen Saison ein Sorgenkind, zerstörte viele aussichtsreiche Angriffsversuche im Keim. Auch in der Abwehr konnte man leider auf allerhöchstem Niveau nicht mithalten. Am Freitag angereist, freute sich die Mannschaft, dass es…
Letzte Änderung am Dienstag, 15 März 2016 14:09
Die Niederlage gegen Sande II vom vergangenen Sonntag hatten die Mädchen gut verarbeitet. Die Mannschaft ging sehr motiviert und entschlossen aufs Feld und im Gegensatz zum Spiel gegen Sande, war der Siegeswille deutlich zu erkennen. Leider konnten einige Schwächen in Abwehr und Angriff nicht ganz beseitigt werden, daher ging der erste ausgeglichene Satz mit 23:25 an Minden. Der zweite und dritte Satz war genauso ausgeglichen wie der erste, allerdings konnten die Paderbornerinnen ihre Fehlerrate reduzieren und gewannen mit 25:23 und 25:22. Was jetzt passierte ließ die Erinnerung an das Spiel gegen Sande wach werden. Die Fehlerrate stieg deutlich an und…
Letzte Änderung am Montag, 07 März 2016 07:20
  Ein Derby hat seine eigenen Gesetze - das zeigte sich leider auch heute wieder in der Riemekehalle. Das Damenteam des VoR trat als Tabellenführer gegen den Tabellenachten der Verbandsliga, die zweite Mannschaft des SV Blau-Weiß Sande an. Von der Tabellensituation sollte dies eine klare Sache für die Paderbornerinnen sein. Es kam aber anders. Die VoR-Vertreterinnen begannen nervös und so konnte Sande gleich in Führung gehen. Die Schmetterbälle der Paderbornerinnen saßen nicht so wie gewohnt und auch bei manchen Annahmen fehlte die notwendige Sicherheit. Deshalb blieben die Sanderinnen auch immer ein Stück in Front und gewannen den ersten Satz mit…
Letzte Änderung am Sonntag, 28 Februar 2016 19:38
Seite 7 von 14

Nächste Termine

15 Dez 2018
13:00 - 17:00
Heimspiel Damen 7
15 Dez 2018
15:00 - 19:00
Heimspiel SG Salzkotten/VoR
16 Dez 2018
11:00 - 17:08
Heimspiel Damen 2+4+U14
05 Jan 2019
11:00 - 20:00
VoR-Cup 2019 U16 und U13
06 Jan 2019
10:00 - 17:00
VoR-Cup 2019 U14
Go to top