AmazonAktion

Nach 14 Jahren ist die Vision Realität Die Volleyball-Bundesliga kehrt nach Paderborn zurück. Der Volleyballregionalkader Paderborn steigt in die Dritte Liga auf. Vierzehn Jahre nach Gründung des Vereins, ist das damals ausgerufene Ziel erreicht. Volleyball in Paderborn wieder relevant zu machen.Eine unglaubliche Erfolgsgeschichte findet ihren Höhepunkt. Noch 2013 startete die Damen 1 des VoR in der Bezirksliga. Unter Leitung von Cheftrainerin Susanna Turner legte der junge Verein eine fulminante Entwicklung hin. Im Jugendbereich wurden die ersten Titel eingefahren und schon bald war der VoR regelmäßiger Teilnehmer an Landesmeisterschaften und auch deutschen Meisterschaften. Besonders hervorzuheben sind dabei sicherlich der Gewinn der…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 11:22
"Paderborn gegen Paderborn" heißt es am Samstag, 16. Noevember ab 17 Uhr in der Sporthalle des Goerdeler-Gymnasiums. Unsere Damen 1 tritt in der Regionalliga "auswärts" beim Stadtrivalen SC GW Paderborn an. Kommt vorbei und unterstützt unsere erste Mannschaft beim Versuch als Aufsteiger den nächsten Sieg einzufahren! Es ist ein offenes Spiel zu erwarten, die Tabellensituation hat in Derbys meist keine Bedeutung. Beide Teams werden sicher alles geben, hoffentlich mit dem besseren Ende für das Team von Alexandros Sarmas und Susanna Turner.
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 11:51
Die neue Saison startet bereits am Freitag, 13. September um 19.30 Uhr mit dem ersten Heimspiel des Neu-Regionalligisten VoR Paderborn im WVV-Pokal. In der Fürstenberghalle wird in der Qualifikation zum WVV-Pokal Drittligist RC Sorpesee zu Gast sein. Es ist der erste Auftritt des neu formierten Teams vom Trainerteam Alexandros Sarmas und Susanna Turner. Am Samstag, 21. September um 19.30 Uhr startet dann die erste Regionalliga-Saison mit dem Heimspiel gegen die SG SV Werth/TuB Bocholt in der Sporthalle des Pelizäus-Gymnasiums, das in der neuen Liga für die meisten Heimspiele die neue Heimstätte des Teams wird.
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 11:53
„Nie mehr Oberliga“, schallte es durch die Sporthalle der von-Fürstenberg-Realschule, Heimathalle des Volleyball-Regionalkader Paderborn. Mit einem souveränen 3:1-Erfolg gegen den VV Schwerte sicherte sich die Damen 1 im letzten Heimspiel vorzeitig den Aufstieg in die Regionalliga, ein neuer Meilenstein für den erst 13 Jahre alten Verein. Das Team von Trainerin Susanna Turner verlor nur das knappe Hinspiel beim Zweiten SC Hennen am 18. November und konnte den Titel einen Spieltag vor Schluss dingfest machen. In der Rückrunde blieb die Mannschaft ungeschlagen, gewann 6 der 8 Spiele mit 3:0. Ausdruck der tollen Entwicklung der Mannschaft im Saisonverlauf. Dafür belohnte sich die…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 11:56
Unsere Damen I in der Oberliga empfängt als Tabellenführer um 19 Uhr im Pelizäus-Gymnasium den punktgleichen Verfolger SC Hennen zum absoluten Spitzenspiel um die Meisterschaft. Kommt alle vorbei und unterstützt unsere jungen Damen. Das Hinspiel ging knapp mit 1:3 verloren, die einzige Niederlage der Mannschaft von Trainerin Susanna Turner. Vorher spielen um 16 Uhr die VBC-Regionalliga-Herren gegen den Abstieg gegen PTSV Aachen II. Den Volleyball-Tag beginnen die Verbandsliga-Herren des VBC gegen Nachbar Gütersloher TV.
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 11:56
Am Super-Sonntag, 20. Januar trifft die Oberliga-Mannschaft von VoR Paderborn im Sportzentrum MASPERNPLATZ um 17 Uhr auf die Damen von Telstar Bochum. Vorher spielen um 14 Uhr die VBC-Herren in der Regionalliga gegen den VC Freudenberg. Da sich in der Pelizäushalle ein Vorhang nicht bewegen lässt, müssen wir kurzfristig von dort umziehen.
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 11:56
Volleyball ist ein sehr attraktiver Sport. Um ihn für Zuschauer noch attraktiver zu machen, haben zwei der besten Paderborner Volleyballteams einige ihrer Spiele zusammen gelegt. Die Regionalliga-Männer des VBC Paderborn und die Oberliga-Frauen des VoR Paderborn spielen an fünf Sonntagen ihre Spiele nacheinander in der Sporthalle des Pelizäus-Gymnasiums. Die VBC-Männer starten am frühen Nachmittag um 14.30 Uhr und die VoR-Frauen folgen dann um 17 Uhr. Start ist am Sonntag, 4. November. Bereits um 10.30 Uhr spielt die Reserve des VBC in der Verbandsliga gegen den FC Augustdorf. Um 14:30 Uhr folgt dann die Regionalligapartie zwischen dem VBC und dem VV…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:05
Das WVV-Pokalspiel VoR gegen TSV Bayer Leverkusen war ein echtes Highlight. Den knapp 300 Zuschauern wurden in der Sporthalle des Pelizaeus-Gymnasiums zahlreiche attraktive Ballwechsel geboten. Zwar konnte der Oberligisten den drei Klassen höher startenden Zweitligisten erwartungsgemäß nicht schlagen, aber in allen Sätzen gelangen mehr als 15 Punkte, ein mehr als achtbares Ergebnis für das Heimteam. Immer wenn es eng wurde, konnte der Bundesligisten, angeführt von Anna Hoja noch einmal zulegen. Das Spiel war auch ein „Homecoming“ der 18-jährigen Noa Linn Brach aus Keddinghausen, die nach ersten Schritten in Büren beim VoR volleyballerisch das Laufen lernte. Nach zwei Jahren in Münster,…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:07
Am Freitag, 23. März wird es für unsere Top-Mannschaft noch einmal richtig spannend. Um 19.30 Uhr geht es in Sande sprichwörtlich um die Wurst. In einem echten Endspiel zwischen den Lokalrivalen SV Sande und VoR Paderborn wird der zweite Platz der Abschlusstabelle in der Oberliga ausgespielt. Da mit einem großen Fanaufkommen zu rechnen sein wird, empfiehlt es sich frühzeitig in die Sander Halle zu kommen. Bringt gute Laune und Lärminstrumente mit und unterstützt unsere Mädels! Mit einer grandiosen Aufholjagd in der Rückrunde haben sich die Oberliga-Damen von Trainerin Susanna Turner das Endspiel um den Platz in der Aufstiegs-Relegation gesichert und…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:12
Am Sonntag, 29. Oktober findet das Volleyball-Stadtderby Paderborn gegen Paderborn zum ersten Mal auf Augenhöhe statt. Newcomer VoR Paderborn I empfängt den etablierten Stadtrivalen SC GW Paderborn I um 17 Uhr zum Showdown in der Sporthalle der Von-Fürstenberg-Realschule. Nach dem Aufstieg des Volleyball-Regionalkaders gibt es (zusammen mit dem SV Sande) nun drei Paderborner Oberliga-Teams. Die jungen Gastgeberinnen von Trainerin Susanna Turner treffen auf die erfahrenen Platzhirsche. Von den Platzierungen (Dritter gegen Neunter) sollte man sich nicht beeinflussen lassen. Derbys haben ihre eigenen Gesetze! Für die VoR-Girls gibt es keine Ruhepause, nur zwei Tage später, am Feiertag, 31. Oktober empfangen sie…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:19
Seite 2 von 5

Unterstützer

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Termine Damen 1

Keine Termine
Go to top