MNS VoRPaderborn

Du bist zwischen 7 und 10 Jahren alt, sportlich und willst auch Volleyball spielen? Dann komme einfach zum Probetraining vorbei, wir freuen uns auf Dich! Mädchen gehen am Dienstag um 16.30 Uhr (Sporthalle Rolandsweg) oder Samstag um 11 Uhr in die Fürstenberghalle zu Rebecca und Niklas, Jungen am Samstag um 9.30 Uhr in den Ahornsportpark zu Juri. Auch ältere Quereinsteiger sind willkommen, weitere Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:20
Der Volleyball-Regionalkader war auf einem guten Weg zum sechsten Mal in Folge die „Nummer eins im Jugendbereich in NRW“ zu werden, nach Punkten lag man zum Zeitpunkt des Corona bedingten Abbruchs vorne. In den letzten zwei Jahren schaffte der VoR es sich für die Westdeutsche Meisterschaften in allen Altersklassen sowohl bei den Jungen, als auch bei den Mädchen zu qualifizieren. In in der Saison 2019/2020 hätten wir es fast wieder geschafft, nur die weibliche U13 scheiterte in der Quali A. Die männliche U12 hatte noch die Chance sich zu qualifizieren. Bedingt durch die Corona Pandemie wurden leider nur die Meisterschaften der…
Letzte Änderung am Mittwoch, 16 September 2020 13:02

Herbstcamp 2017

Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:20
Am großen WVV-Sichtungsturnier in Senden, dem Büdenbender-Turnier, nahmen jetzt insgesamt 13 Spielerinnen und Spieler des Volleyball-Regionalkaders Paderborn mit den Bezirksauswahl-Mannschaften teil. Gesucht wurden die Mitgleider der neuen Landesauswahl Jungen 2003/04 und Mädchen 2004/05. Insgesamt sechs Auswahlspieler stellt der VoR nun in den neuen Auswahlmannschaften des WVV. Herzlichen Glückwunsch an Sophia Schefner, Luca Hasse, Andreas Duschik, Jona Quickstern, Tim Gesler und Simon Niggemeyer! Weitere unserer Talente werden in den nächsten Monaten sicher auch eine Chance in der Auswahl bekommen, wenn sie weiter an sich arbeiten.
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:21
Am Ende setzten sich die Favoriten beim sehr stark besetzten U14-VoRSprung Cup durch. Die vier Finalisten der letztjährigen U13-Meisterschaften, SV BW Aasee, ASV Senden (Mädchen), VoR Paderborn (Jungen) und Raspo Lathen (Niedersachsen) waren im Halbfinale unter sich. Die niedersächsischen Gäste von Raspo Lathen setzten sich im Halbfinale gegen den Westmeister vom Aasee durch und gewannen dann auch mit einem umkämpften 2:1 das Finale gegen den ASV Senden. Platz drei ging an BW Aasee, die gegen die Jungen des VoR Paderborn gewannen. Auf den 6. Platz kamen die Mädchen des Gastgebers, die dem VV Schwerte mit 1:2 unterlagen. Die Teilnehmer zeigten…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:21

VoRSprung Cup 2017

Der erste Tag des VoRSprung Cups ist VoRbei. Das U13-Turnier war mit vielen Teilnehmern der letztjährigen U12-Landesmeisterschaften sehr gut besetzt. Unter anderem waren der Vizemeister bei den Mädchen aus Niedersachsen, drei Halbfinalisten von den Westdeutschen Meisterschaften der Mädchen und zwei Halbfinalisten der Jungen am Start. Dennoch kam es zu einem Paderborner Finale zwischen den Mädchen des VoR Paderborn (mit Lara-Marie Schäfer, Alicia Kruse, Romy Jahnich und Carlotta Rust) und der Jugenmannschaft (mit Alexander Wiens, Laurin Link, Cedric Rösicke, Leon Lueke, Lasse Hinnerks und Justus Hensen). Hier setzten sich die Jungen knapp im Tie-Break - nach Abwehr von zwei Matchbällen -…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:22
  Xenia und Viktoria mit Natio-Einladung! Eine große Ehre wird zwei unserer U16 Spielerinnen zuteil, Xenia und Viktoria wurden beide von Nationaltrainer Jens Tietböhl eingeladen. Eine Woche vor Ferienbeginn werden 12 Athletinnen, die sich besonders hervor getan haben diese Saison, gemeinsam mit dem Trainerstab der Nationalmannschaft trainieren. Darunter befinden sich auch Viki, die durch eine starke U16DM aufgefallen ist und Xenia, die beim Bundespokal der Älteren bärenstark aufspielte. Herzlichen Glückwunsch dazu, ihr Beiden! #TierMaschine #VoRLiebe
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:22
Die abgelaufene Saison (2016/17)  war auch für alle VoR-Jungsmannschaften von großen Erfolgen gekrönt, die wir an dieser Stelle nicht vergessen wollen. Viele der "großen" Jungs, die heute in U16 und U18 spielen haben bei uns als "kleine" Jungs in U12 angefangen und sind dank unseres nimmermüden Trainerstabes immer erfolgreich geblieben. Wir wollen an dieser Stelle mal betonen, dass immerhin 25% der aktiven Jugendvolleyballer im VoR Jungs sind und beide Abteilungen (Mädels und Jungs) sehr erfolgreich sind. Wer also in einem tollen Team einen tollen, schnellen, athletischen Sport ausüben will und ganz nebenbei um Titel spielen will, ist bei uns goldrichtig!…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:23
Mit Trauer und Bestürzung hat uns die Nachricht vom Tode Julian Cocks erreicht. Mit ihm geht ein großer Kämpfer für den Volleyballsport.Er war Gründungsmitglied des Volleyball Regionalkaders und hat mit unermüdlichen Einsatz den Jugendbereich geprägt.Viele Kinder haben durch Julian zum Volleyball gefunden.Wir alle haben ihn als „Macher“ kennen und schätzen gelernt. In TrauerVolleyball Regionalkader Paderborn
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:24
Seit 2009 organisiert der Volleyball-Regionalkader Paderborn einen ganz besonderen Jugendaustausch mit den Volleyballerinnen aus Hapoel Misgav in Galiläa (Israel). Im letzten Jahr waren zum vierten Mal Volleyballerinnen aus Misgav in Paderborn, vom 6. bis 22. August steht nun der vierte Rückbesuch bei unseren Freunden in Israel an. Mädchen, Eltern, Trainer und Vorstände machen sich gemeinsam auf den Weg. Zu den Höhepunkten gehören sicher der Besuch der christlichen Stätten am Jordan, des Toten Meeres, des Weltkultur-Erbes Masada und erstmals drei Tage im faszinierenden Jerusalem. Im Wingate-Institute, wo die israelische Jugendnationalmannschaft trainiert, möchte man Ex-Trainer Guy Shamay besuchen. Erstmal wird diesmal im…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:25
Seite 6 von 20

Unterstützer

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Erfolge WVV und DVV

Alle Termine

Keine Termine
Go to top