Nach der 3:1 Niederlage im Hinspiel in Hövelriege, wollten es die Padervolleys diesmal besser machen. Die beiden Mixed-Mannschaften hatten im vergangenen Herbst das Rückspiel für dieses Frühjahr verabredet. Im ersten Satz konnte das VoR-Team auch recht gut mithalten, doch es zeigten sich immer wieder Schwächen in der Abstimmung, so dass der Satz leider mit 25:21 verloren ging. Im zweiten Satz drehten die Hövelrieger dann auf und führten relativ schnell mit 3:0. Dann kam noch eine Verletzung bei den Paderbornern hinzu, so dass der Spielfaden entgültig riss. Diesen Satz verlor das Heimteam leider auch mit 25:19, nachdem es lange Zeit…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:27
Nach dem gewonnenen Titel der weiblichen U18, feiert der VoR jetzt die Vizemeisterschaft der weiblichen U16. oben (v.l.n.r.):Jenny Saporowski, Maja Pollkläsener, Freya Rensing, Penelope Weiss, Xenia Surkov, Paula Beninca, Saskia Esser unten (v.l.n.r.): Viktoria Mirvoda, Emily Conrad, Pia Hoppe, Maida Bibic, Lucia Menke, Sophia Schefner, Neele Goßling Weitere Top Platzierungen der anderen Jugendmannschaften bei ihren Westdeutschen Auch die Jungen der U16 waren erfolgreich und holten die Bronzemedaille bei ihrer WDM! Die weibliche U20 zeigte mit Platz 5 ebenfalls eine Top Leistung. Ausführliche Berichte werden folgen.
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:27
  Das Sieger-Team: oben (v.l.): Kim Sophie Derksen, Paula Beninca, Leoni Mohr, Saskia Kleiner, Julia Jaeger, Kim Jana Linke, Milla Rust, Saskia Esser, Maja Pollkläsener, Marianna Sharafutinova mitte (v.l.): Xenia Surkov, Anna Leweling, Freya Rensing, Noa Linn Brach unten: Hanna Scheiwe WAHNSINN ! Wir sind Westdeutscher Meister U18 weiblich 15 Athletinnen machten sich Freitagnachmittag mit Auto und Bahn auf den Weg nach Münster. Im Hiltruper Hof gut untergebracht und mit Hilfe von Franz und Silke Jäger kulinarisch bestens versorgt, starteten wir am Samstag gleich im 1. Spiel gegen die angriffsstarke Mannschaft des VV Schwerte. Angeführt von einer im Aufschlag bestens aufgelegten…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:27
Mit zwei weiteren Turnieren am 22.01. und 05.02. endete vorläufig die diesjährige U12-Spielrunde. Neben dem gastgebenden VoR Paderborn nahmen auch wieder der TV Büren, SuS Störmede und TuS Wewelsburg teil, dazu erstmals Mannschaften vom TuS Brake, Detmolder TV und SuS Rüthen. Sieger des U12-Wettbewerbs war wie schon bei den ersten drei Turnieren jeweils das Team mit Alicia Kruse, Enda Thies und Lara-Marie Schäfer vom VoR Paderborn. Auch beim Voll(ey) Cool Wettbewerb konnten mit Mara Große-Bley und Merit Adami zwei Spielerinnen des Gastgebers am 22.01. ihren Titel verteidigen, die dann aber beim Abschlussturnier in der U12 starteten. Das abschließende Voll(ey) Cool…
Letzte Änderung am Donnerstag, 04 Mai 2017 16:05
Mit drei Siegen bei der Quali B in Datteln konnten unsere Damen heute das Ticket für die Teilnahme an den Westdeutschen in Dortmund-Hörde lösen. Nach einem spannenden 2:1 Sieg (25:12, 22:25 und 15:13) gegen die ebenfalls qualifizierten Spielerinnen aus Gladbeck, konnte dann gegen den Gastgeber Datteln (25:17, 25:21) und anschließend gegen Senden (25:16, 25:13) souverän der Sieg in der Qualifikationsgruppe errungen werden. Jetzt heißt es zunächst einmal die Auslosung abzuwarten, um dann am 18./19. März 2017 in Hörde die gute Leistung zu wiederholen. Auch die anderen VoR-Teams waren in ihren Qualirunden erfolgreich und blieben als Gruppenerste samt und sonders ohne…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:28
Einmal im Leben! Zumindest zum ersten Mal haben VoR-Vize Rainer Lorenzmeier und VoRsitzender Karl Finke als Spieler die Endrunde der Westdeutschen Meisterschaft erreicht - Ü47. In der Quali-Runde besiegten die beiden im Team des TV 13 Büren, sozusagen eine All-Star-Auswahl im südlichen Paderborner Land, die Kontrahenten Spvgg Steinhagen und TuS Quelle-Milse (Bielefeld). Der Erfolg ist nicht in jeder Hinsicht ein VoRbild für den Nachwuchs. Nur wenige Spieler hatten in der Vorwoche ein Training absolviert und auf dem Spielfeld war Improvisation im 4:2/5:1-System Trumpf. Allerdings setzten die "Bürener" ihre Gegenüber mit platzierten und schwer anzunehmenden Aufschlägen unter Druck, spielten zudem schnelle…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:29
Die weibliche Jugendnationalmannschaft der Jahrgänge 2002 und 2003 ist derzeit zu Gast in Paderborn. Am 2. Januar 2017 haben die 22 Athletinnen mit Trainerteam und Physiotherapeutin Quartier in der Jugendherberge Heiersburg bezogen. Gleich am Ankunftstag hat das Trainerteam bestehend aus DVV-Trainer Christian Lotsch, Vo.R und WVV-Trainerin Susanna Turner und DVV-Trainer Sven Lichtenauer zu den ersten beiden Einheiten in der Sporthalle der von-Fürstenberg-Schule eingeladen. Das bis zum 6. Januar 2017 andauernde Programm in Paderborn dient neben den rein sportlichen Aspekten auch dazu, dass sich das erst im November 2016 zusammengestellte Team als solches verstehen lernt und stärkt. Dazu tragen entsprechende Teambuilding-Events…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:29
Weihnachten ist Wiedersehens-Zeit - mit der Familie, mit langjährigen Freund(inn)en und mit Volleyball-Mannschaften. VoR hat die ehemaligen Spielerinnen der Jahrgänge 93-96 für Dienstag, 27. Dezember, um 18 Uhr zu einem Come-back-Turnier in die Kreissporthalle am Rolandsweg eingeladen. Die Einladung war schnell geschrieben. Karl und Holger stellten die Namensliste zusammen. Unsere beiden 95er im Damenteam, Carina und Lea-Isabell, brachten  im Bunde mit Cheftrainerin Susanna den Willkommensgruß auf die Wege der sozialen Medien. Am Donnerstag lagen rund 20 Anmeldungen vor und einige mehr werden es wohl bis zum Nach-Xmas-Tag noch werden. Ab 17 Uhr werden die ersten Ehemaligen wohl in der Halle…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:29
Trainerlegende Juri Kudrizki umrahmt von den zwei deutschen Meistern Jona Quickstern und Andreas Duschik, die auch das Goldteam von Rio Laura Ludwig und Kira Walkenhorst im Duell „Klein gegen Groß“ schlagen konnten, organisierte zum Abschluss des erfolgreichen Volleyballjahres 2016 ein Weihnachtsturnier. Von den gerade dazugekommenen Jungen der Volleyball-AGs der Grundschulen bis zu den schon in der U18 spielenden Jungen kamen alle voll auf die Kosten. Spiel und Spass stand im Vordergrund bei diesem Turnier. Selbst einige Väter versuchten sich im Spiel gegen den starken Nachwuchs. Gemeinsam spielten die Mitglieder vom VoR Paderborn und vom VBC 69 Paderborn in gemischten Teams.…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:30
Zweites U12-Turnier innerhalb von acht Tagen, Abschluss-Wettkampf vor Weihnachten - und diesmal ging es in der Von-Fürstenberg-Halle endlich mal wieder um Medaillen: Zwölf Mannschaften traten an, und fast so viele Teams wie VoR stellte (7) kamen diesmal aus der Nachbarstadt Geseke vom SuS Störmede (5). Dort sorgt Sabine Rott, ehemalige Bundesligaspielerin aus Schwerte, wieder für eine excellente Ausbildung der jungen Talente. In vier Dreiergruppen, Viertelfinals, etlichen Platzierungsspielen und Halbfinals bis hin zum Finale erlebten Spielerinnen, Eltern und Coaches spannende Duelle am Netz - nicht selten mit einer Entscheidung erst im Tiebreak. Am Spielfeldrand sahen unsere TrainerInnen bei ihren Schützlingen weitere…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:30
Seite 7 von 20

Unterstützer

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Erfolge WVV und DVV

Alle Termine

Keine Termine
Go to top