Damen 3: Erfolgreiche Hinrunde

Aufsteiger spielt gute Hinrunde

Drei Siege und vier Niederlagen stehen am Ende der Hinrunde in der Bilanz der Damen 3. "Wir sind in der Bezirksklasse angekommen", freut sich Trainer Holger Fretzer. Der Aufsteiger hat zehn Punkte auf dem Konto und befindet sich mit etwas Abstand zu den Abstiegsrängen auf dem sechsten Platz. Dabei könnte die Bilanz noch besser sein, denn mit drei Siegen und nur einer 2:3-Niederlage gegen den Vorjahreszweiten Willebadessen startete die Mannschaft hervorragend in die Saison. Auch gegen die beiden Spitzenteams aus Altenbeken-Schwaney und Sande konnte man in hochklassigen Partien absolut mithalten. Leider trübt die absolut unnötige Niederlage gegen Schlusslicht Dringenberg zum Jahresausklang die Bilanz etwas. "Diese Punkte müssen wir uns nun nach Weihnachten zurück holen", guckt der Trainer aber positiv nach vorne. Unabhängig von den Spielergebnissen gilt es vor allem sich spielerisch weiter zu entwickeln. Das ist der Mannschaft eindrucksvoll gelungen, so dass auch einige Mädchen die Chance bekommen sollten zu Einsätzen in den höheren Mannschaften zu kommen.

Letzte Änderung am Donnerstag, 12 Dezember 2013 22:14

Nächste Termine

Go to top