Erster Saisonsieg für Damen 4

Die völlig neu formierte vierte Damenmannschaft des Volleyball-Regionalkaders hat ihren ersten Sieg in der Bezirksklasse gegen den SV Dringenberg 2 verbucht. Erst nach 128 Spielminuten und der Abwehr von zwei Matchbällen stand der umkämpfte Erfolg fest. „Alles war möglich, wir hätten auch 3:0 gewinnen oder 0:3 verlieren können“, so Trainer Holger Fretzer.

Vor den Augen des verletzten Kapitäns Luisa Hensen steigerte sich das junge Team zum Saisonstart enorm und bot dem Gegner von Beginn an Paroli. Rebecca Wintermeyer und Lotta Kallius führten klug Regie, die Annahme um Jacquelin Sihr und Nina Hübscher stand sicher und im Angriff konnte Annika Dierkes immer wieder im Schnellangriff punkten.

Nach hohen Führungen in den ersten beiden Sätzen wurden diese leider noch abgegeben. Doch dann drehte sich die Partie, auch durch die Hereinnahme des erst 12-jährigen Talents Norina Conrad. „Norina hat fast fehlerlos agiert“, freute sich der Trainer. Am Ende braucht es dann auch etwas Glück, um nach 12:14 im Tie-Break die Oberhand zu behalten.

„Ich freue mich ganz besonders über diesen Sieg, denn die Mädchen haben nie aufgegeben und sich am Ende selbst für eine gute Leistung belohnt.“

Für VoR Paderborn 4 spielten: Annika Dierkes (Kapitän), Rebecca Wintermeyer, Amelie Hoischen, Jacquelin Sihr, Maxi Lesemann, Nina Hübscher, Lotta Kallius, Ayca Uzun, Nina Kotthoff und Norina Conrad.

Letzte Änderung am Dienstag, 27 September 2016 16:51

Nächste Termine

23 Feb 2020
17:00 - 20:00
Heimspiel Damen 1
29 Feb 2020
13:00 - 17:00
Heimspiel Damen 4, 5, SG VoRSalz
08 Mär 2020
11:00 - 17:00
Heimspiel U14-3
14 Mär 2020
14:00 - 17:00
Heimspiel Damen 4, 5, 6
15 Mär 2020
10:00 - 15:00
Heimspiel Damen 3
15 Mär 2020
15:00 - 20:00
Heimspiel Damen 1 Paderborner Derby
21 Mär 2020
14:00 - 18:00
Heimspiele Damen 5, SG VoR-Salz
05 Apr 2020
11:00 - 15:00
Heimspiel Damen 3
05 Apr 2020
15:00 - 20:00
Heimspiel Damen 1
Go to top