Damen 3

Nach dem Aufstieg in der Bezirksliga bestehen soll VoR 3. Die Coaches Alexandros Sarmas und Susanna Turner wollen mit den 2002 und 03ern intensiv daran arbeiten, sportlich zu VoR 1 aufzuschließen. Alle Spielerinnen haben sich mit 3-4x Balltraining und mindestens 1x mal Krafttraining in der Woche ganz klar für einen leistungssportlichen Weg entschieden. KLASSE, wir sind sehr gespannt, wohin die Reise für euch geht!
Letzte Änderung am Mittwoch, 18 Oktober 2017 16:33
    Aufstieg in der Relegation! Während unsere U18 in Biberach und unsere U13 in Schwerte und Erklenz den VoR in der  Jugend vertraten, war in Paderborn Relegationswochenende angesagt. Neben der Damen 4, die um den Klassenerhalt kämpfte, durften auch die Mädels der D3 ran, um ihre Chance auf den Aufstieg zu spielen. In einer hervorragenden Saison mit nur zwei Niederlagen, beendeten die Mädels die Saison als Tabellenzweiter ganz knapp, mit nur einem Punkt Abstand, hinter dem SC Grün Weiß. (Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle zum verdienten Aufstieg!). Nach kleinen Startschwierigkeiten startete das sehr junge Team fulminant durch und gewann…
Letzte Änderung am Freitag, 12 Mai 2017 10:07
Zu ihren jeweiligen Saison-Höhepunkten reisen die U18-Mädchen und die U13-Mädchen und -Jungen am Wochenende. Für die U18-Mädels von Trainerin Susanna Turner geht es bereits am Freitag als Westdeutscher Meister zur Deutschen Meisterschaft (http://www.u18-dm2017.volleyballtgbc.de, mit Live-Ticker: http://www.dvj.prosporting.de/u18w/) nach Biberach (Baden-Württemberg). In der Gruppenphase geht es gegen den Nachwuchs des frisch gebackenen Deutschen Meisters Schweriner SC, den amtierenden Deutschen Meister U16 SV Bad Laer und den SV Plauen-Oberlosa. Die U13-Mädels müssen nicht so weit reisen, in Schwerte spielen sie die Westdeutsche Meisterschaft (http://u13wdm.volleyball-schwerte.de, mit Live-Ticker: Vorrunde: http://u13wdm.volleyball-schwerte.de/nc/de/spielplan/spiele-vorrunde.html, Tabellen: http://u13wdm.volleyball-schwerte.de/nc/de/spielplan/live-tabellen.html) gegen den TSV Bayer Leverkusen und Gastgeber VV Schwerte, während die Jungen von Juri Kudrizki…
Damen 3 gewinnt Heimauftakt Mit einer Woche Verzögerung startete auch die neu formierte Damen 3 in die Saison. In der heimischen Fürstenberghalle bekamen die Zuschauer einen Derbysieg gegen die fünfte Mannschaft des SV Sande zu sehen.  Von Anfang an war die Nervosität der jungen Truppe (Altersschnitt 14 Jahre) förmlich greifbar und hemmte die Spielerinnen. Vor allem in Satz zwei konnte man gegen aufopferungsvoll kämpfende Sanderinnen nicht das Potenzial abholen und verlor diesen trotz einer Aufholjagd, angeführt von einer tollen Aufschlagserie von Lea. Der dritte Satz  ließ dann ein wenig Ruhe einkehren und das Paderborner Team um Kapitän und Libera Charly…
Letzte Änderung am Dienstag, 27 September 2016 16:44
Die völlig neu formierte vierte Damenmannschaft des Volleyball-Regionalkaders hat ihren ersten Sieg in der Bezirksklasse gegen den SV Dringenberg 2 verbucht. Erst nach 128 Spielminuten und der Abwehr von zwei Matchbällen stand der umkämpfte Erfolg fest. „Alles war möglich, wir hätten auch 3:0 gewinnen oder 0:3 verlieren können“, so Trainer Holger Fretzer. Vor den Augen des verletzten Kapitäns Luisa Hensen steigerte sich das junge Team zum Saisonstart enorm und bot dem Gegner von Beginn an Paroli. Rebecca Wintermeyer und Lotta Kallius führten klug Regie, die Annahme um Jacquelin Sihr und Nina Hübscher stand sicher und im Angriff konnte Annika Dierkes…
Letzte Änderung am Dienstag, 27 September 2016 16:51
Mit einem 3:0-Erfolg am Donnerstagabend in Delbrück gegen die DJK hat unsere 3. Damenmannschaft wichtige Punkte für den Klassenerhalt gesammelt. Die Mannschaft von Trainer Maurice Fröhleke traf auf einen stark verbesserten Gegner unter den Fittichen von Arne Steffen, ehemaliger Delbrücker Zweitligaspieler, Sport- und Mathelehrer am dortigen Gymnasium. Nach Gewinn des ersten Satzes holten die VoR-Damen im zweiten Durchgang auch dank kleiner Aufschlagserien von Lea Reimer, Emily Conrad und Cansu Hekim sowie erfolgreicher Angriffe von Saskia Kleiner und Mannschaftskameradinnen einen Rückstand zum erneuten Satzgewinn auf. Ähnlich verlief der dritte Satz - an dessen Ende wurde es dramatisch. VoR erarbeitete sich den…
Letzte Änderung am Montag, 25 Januar 2016 14:22
Mit einer tollen spielerischen Steigerung gelang Damen 3 in der kleinen Halle in Dringenberg ein 3:2-Sieg gegen den Stadtrivalen und Tabellennachbarn SC GW Paderborn 3. Höhepunkt war der Tie-Break, als schier alles gelang und schnell eine vorentscheidende 13:1-Führung herausgespielt wurde. Gerade rechtzeitig hatte Jana Hölscher ihren Aufschlag wieder gefunden und servierte einen starken Aufschlag nach dem anderen über das Netz. Alles was dann noch auf die Spielfeldhälfte des Regionalkaders zurück kam wurde von der Netzreihe zuverlässig abgearbeitet. Dabei fing das Spiel nicht gut an, denn mit einige Annahmeproblemen und überhaupt keiner Bewegung in der Abwehr ging Satz eins verloren. Kapitän…
Letzte Änderung am Montag, 03 November 2014 12:40
Ihren ersten „Dreier“ holte sich die Damen 3 beim sicheren 3:1-Erfolg gegen Bezirksliga-Absteiger TuS Bad Driburg. Nach einigen Umstellungen in der Mannschaft brauchte man den ersten Satz um zueinander zu finden. Glücklicherweise ging dieser nach Abwehr eines Satzballes an den Regionalkader. Dann lief es besser, mit druckvollen Aufschlägen und Angriffen bestimmte das Team um Kapitän Cemre Hekim die Partie. Eine kurze Schwächephase in Satz drei kostete jedoch diesen Durchgang, aber am Ende brachte ein klarer vierter Durchgang einen verdienten Sieg. Mit Kurzeinsätzen gaben die 13- und 14-jährigen Nachwuchs-Talente Saskia Kleiner und Jacquelin Sihr (beide Damen 5), sowie Anna Schulze und…
Letzte Änderung am Montag, 20 Oktober 2014 11:51
Aufsteiger spielt gute Hinrunde Drei Siege und vier Niederlagen stehen am Ende der Hinrunde in der Bilanz der Damen 3. "Wir sind in der Bezirksklasse angekommen", freut sich Trainer Holger Fretzer. Der Aufsteiger hat zehn Punkte auf dem Konto und befindet sich mit etwas Abstand zu den Abstiegsrängen auf dem sechsten Platz. Dabei könnte die Bilanz noch besser sein, denn mit drei Siegen und nur einer 2:3-Niederlage gegen den Vorjahreszweiten Willebadessen startete die Mannschaft hervorragend in die Saison. Auch gegen die beiden Spitzenteams aus Altenbeken-Schwaney und Sande konnte man in hochklassigen Partien absolut mithalten. Leider trübt die absolut unnötige Niederlage…
Letzte Änderung am Donnerstag, 12 Dezember 2013 22:14

Nächste Termine

15 Dez 2018
13:00 - 17:00
Heimspiel Damen 7
15 Dez 2018
15:00 - 19:00
Heimspiel SG Salzkotten/VoR
16 Dez 2018
11:00 - 17:08
Heimspiel Damen 2+4+U14
05 Jan 2019
11:00 - 20:00
VoR-Cup 2019 U16 und U13
06 Jan 2019
10:00 - 17:00
VoR-Cup 2019 U14
Go to top