Nicht ganz zufrieden, aber das angestrebte Ziel erreicht. Mit drei Siegen bei der Qualifikationsrunde B in Köln-Weiden sicherten sich die U14-Mädchen des Volleyball-Regionalkaders die Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft (WDM) als gesetzter Gruppenkopf. Dass dies direkt nach Turnierende nur zu gedämpfter Euphorie führte, ist ein Stück weit den hohen Zielen der Mannschaft und der schlechten Leistung im letzten Spiel geschuldet. Doch in den ersten beiden Spielen gegen die WDM-Teilnehmer 2014, VC Essen-Borbeck und FC Junkersdorf Köln, konnten sich die Mädchen nach einem Stotterstart steigern und beherrschten beide Gegner sicher. Ausschlaggebend war dabei, dass die Mädchen es immer besser schafften ihre…
Letzte Änderung am Dienstag, 03 März 2015 10:36
Am heutigen Sonntag konnte die letzte Qualifikationshürde zur Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft U18w am 21./22.03.2015 in Münster-Gievenbeck souverän überwunden werden. Mit zwei Erfolgen errang das Team den Gruppensieg in dem Dreier-Qualifikationsturnier gegen die Gastgeber 1.VC Minden und dem NRW-Ligisten RC Sorpesee. Zudem sicherte man sich damit eine gute Ausgangsbasis für die anstehende Auslosung der Endrunde. Aufgrund der krankheitsbedingten Absage des ASV St.Augustin wartete bereits im ersten Spiel ein schwieriger Prüfstein aus Minden. Hochmotiviert, mit variablen Angriffen, einer guten Verteidigung und brandgefährlichen Aufschlägen konnte der ersten Satz mit 25:13 entschieden werden. Dann, nach einem Zwischenstand von 10:3, auf einmal die…
Letzte Änderung am Montag, 23 Februar 2015 12:53
Der VoR trifft erneut auf den 1. VC Minden Die Quali B findet am 15.03.2015 statt. Die Mädchen treffen auf die Teams von 1. VC Minden (3. Oberliga Staffel 5) TSV Bayer Dormagen (3. Oberliga Staffel 1) SV Lippramsdorf (2. Oberliga Staffel 3) Hier der Link zu den anderen Qualifikations-Turnieren
Letzte Änderung am Freitag, 06 Februar 2015 20:51
Unsere U20-Mannschaft ist am Sonntag mit einem erfreulichen Ergebnis aus Dortmund zurückgekehrt. Die Qualifikation A zur Westdeutschen Meisterschaft konnte mit zwei Siegen und einer knappen Niederlage beendet werden. Somit ist man eine Runde weiter und kann nun den Blick auf die am 15.03.2015 stattfindende Quali B richten. Nach einem deutlichen 2:0 gegen den VC Reken (BeL/BK) in der kleinen Einfachhalle im Phoenix-Gymnasium in Dortmund-Hörde konnte anschließend auch der TV Gladbeck (LL/BeL) sicher ohne Satzverlust in der „großen“ Halle bezwungen werden. Somit kam es zum abschließenden Spiel um den Gruppensieg gegen den favorisierten Gastgeber vom TV Hörde (VL/LL). Im ersten Satz…
Letzte Änderung am Mittwoch, 04 Februar 2015 14:34
Souveräne Siege gegen VV Schwerte und Blau Weis Aasee Die Mädchen mussten das erste Spiel des Tages pfeifen und konnten so die Stärken und Schwächen der Gegner beobachten. VV Schwerte setzte sich nach spannenden, engen Sätzen verdient mit 2:0 gegen Blau Weiss Aasee durch. Mit der Erkenntnis, dass es keine leichten Spiele werden würden, aber man sich keineswegs zu verstecken brauchte, ging es in das erste Spiel gegen Blau Weiss Aasee. Die Mädchen starteten sofort konzentriert und nutzen fast jede sich bietende Chance. Nach einer deutlich Führung wurden einige Wechsel vorgenommen und das Spiel doch recht deutlich mit 2:0 (25:16,…
Letzte Änderung am Montag, 02 Februar 2015 12:25
Jetzt zählt es Am Sonntag geht es in der Riemekehalle gegen Schwerte und Blau Weis Aasee darum, die nächste Hürde auf dem Weg zu den Westdeutschen Meisterschaften zu nehmen. Nach intensiven Trainingswochen freuen sich die Mädchen auf die Spiele und hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung.
Letzte Änderung am Sonntag, 01 Februar 2015 14:28
Erste Qualifikationsrunde der U14 gemeistert. Sowohl die Mädchen als auch die Jungen gewannen an diesem Sonntag ihre Turniere. Die weibliche Jugend unter Regie von Holger Fretzer siegte daheim gegen SCU Lüdinghausen (Zweiter) und VSC Dortmund sicher jeweils 2:0. In Bochum setzten sich die Jungen mit Coach Juri Kudrizki in einem Fünfer-Turnier gegen den Gastgeber Höntrop, Minden und Köln jeweils 2:0, gegen Moers erst im dritten Satz mit 2:1 durch. Die Jungen haben sich damit direkt für die Westdeutsche Meisterschaft am 21. März beim Dürener TV qualifiziert. Die Mädchen spielen am Sonntag, 22. Februar die Quali B gegen FC Junkersdorf Köln,…
Letzte Änderung am Dienstag, 13 Januar 2015 14:15
Am Spitzenspieltag der drei noch ungeschlagenen Teams setzte sich die U14-1 mit zwei Zweisatzerfolgen durch. Gegen Gastgeber SV Sande 1 gab es ein ungefährdetes 25:11, 25:13, wobei die VoR-Mädchen vor allem ihre Überlegenheit am Netz ausspielten. Gegen einen kampf- und abwehrstarken VC Minden war es dann schwieriger, doch am Ende stand ein 25:19, 25:15-Erfolg für Maja, Lucia, Xenia, Freya, Maida, Mailin, Van und die aus der U14-4 aufgerückte Penelope. Damit ist die U14 des Volleyball-Regionalkaders zum vierten Mal in Folge Meister der Oberliga 5. In der Qualifikationsrunde A trifft die Mannschaft von Trainer Holger Fretzer nun am 11. Januar -…
Letzte Änderung am Dienstag, 09 Dezember 2014 13:13
Für die U16 ging es am 30.11. um die direkte Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft. Und es war spannend. Noch 6 Mannschaften hatten die Chance, unter die ersten 4 zu kommen. Es ging los gegen den 7. Humann Essen. Eine Routineaufgabe? In unnachahmlicher VoR-Manier wurde der Start katastrophal verschlafen. Offensichtlich war es für die Mädels zu früh. Die überaus schlechte Annahme ermöglichte keinen strukturierten Spielaufbau. Etliche Fehlaufschläge verhinderten dazu, dass man den Rückstand wieder aufholen konnte.Und prompt wurde der erste Satz mit 17:25 verloren. Zu Recht. Auch der zweite Satz wurde entsprechend angefangen und man lief einem Rückstand hinterher. Erst…
Letzte Änderung am Donnerstag, 04 Dezember 2014 11:01
Die Vorrunde der Jugendspieltage der NRW-Ligen neigt sich dem Ende und es wird Winter - anscheinend auch in den Sporthallen von Paderborn. Trotz der frostigen Temperaturen im Goerdeler-Gymnasium beendeten unsere U18-Spielerinnen die Niederlagenserie in der U18w-NRW-Liga mit einem verdienten und letztendlich auch versöhnlichen 2:0-Sieg (25:18, 25:18) gegen den VV Humann Essen. Dabei begann der Spieltag mit der erwarteten 0:2 Niederlage gegen das ungeschlagene Top-Team vom SV Blau-Weiß Dingden (u.a. mit Nationalspielerin Jana Röwer). Die Gäste dominierten das Spiel im ersten Satz nach belieben; nur ganze fünf Punkte konnten durch unsere Mädels erzielt werden. Im zweiten Satz erwachte man dann endlich aus der…
Letzte Änderung am Sonntag, 30 November 2014 16:49
Seite 7 von 9

Nächste Termine

18 Jan 2020
14:00 - 18:00
Heimspiel Damen 5, Damen 4 und Damen 6
18 Jan 2020
19:30 - 22:00
Heimspiel Damen 1
02 Feb 2020
10:30 - 19:00
Heimspiele Damen 4 und Damen 1
Go to top