Am heutigen Samstag, stand für die Mädels der U13-4 ein weiterer Spieltag in der Bezirksliga an. Gegner waren das Team aus Oesterholz-Kohlstaedt und die Erste der Jungs vom VoR. Für den verletzten Trainer Maurice Fröhleke sprang Mutter Yvonne Lesemann (vielen Dank an dieser Stelle für die Hilfe) im ersten Spiel als Coach ein. Der Gegner aus Kohlstaedt wurde zu großen Teil gar nicht ins Spiel gelassen und mit 2:0 geschlagen. Besonders erfreulich: Während der Woche noch intensiv trainiert, liefen die Mädels beim Aufschlag zur Höchstform auf. Vor allem Jasmin, die beim Training noch etwas unsicher wegen der Aufschläge war, schickte…
Letzte Änderung am Samstag, 14 Dezember 2013 23:32
Am zweiten Spieltag musste "die Zweite" nach Münster-Kinderhaus reisen. Weil Anja erkrankt war, ergänzte Penelope das Team. Im ersten Spiel gegen den Nachbarn DJK Delbrück gelang ein guter Start. Doch als zum Ende des ersten Satzes die Aufschläge schwächer wurden, zum Glück auch bei der DJK, reichte es gerade noch zum 27:25-Erfolg. Den zweiten Satz spielten die Mädels sicherer und Kapitänin Freya zeigte sogar einzelne Schmetterschläge. Kinderhaus allerdings setzte VoR mit langen Aufschlägen unter Druck. In der Annahme streckten unsere Mädels nur die Arme aus und ließen immer mehr de Köpfe hängen. Coach Karl Finke beorderte die Annahme im zweiten…
Letzte Änderung am Sonntag, 08 Dezember 2013 14:33
Das erste Spiel ging gegen den Nachbarn aus Sande 4. Wie ein Kaninchen vor der Schlange erstarrte man vor Ehrfurcht. Und wurde mit 25:7 und 25:13 deklassiert.Die Annahme war leider schon katastrophal, so dass man gar nicht erst ins Spiel kam. Wichtige Aufgabe für Chiara!Zum Glück gab es im zweiten Satz einen leichten Aufwärtstrend, der sich beim Spiel gegen die Jungen fortsetzte. Als ob eine andere Mannschaft auf dem Feld stünde!Die Eltern feuerten an und die Kinder zeigten, was sie können.Saskia war wieder fit und führte die Mannschaft, Mara exzellent in der Verteidigung (wenn gleich am Netz noch etwas verloren),…
Letzte Änderung am Mittwoch, 04 Dezember 2013 23:39
Unsere U 12 Mädchen haben sich und uns einen Traum erfüllt: Die Mannschaft hat am Wochenende in Aachen den Titel "Westdeutscher Meister" errungen. Im Endspiel haben die Mädchen keinen geringeren Verein als Humann Essen bezwungen - die Nummer 1 im Jugend-Volleyball in NRW. Zuvor sind unsere jungen Volleyballerinnen gegen Nuttlar, Dingden, Leverkusen und Schwerte als Siegerinnen vom Feld gegangen. Wir gratulieren ganz herzlich im Namen des gesamten Vereins den Trainerinnen Johanna Haasler sowie Chiara Dreßler (musste leider verletzt zuhause bleiben) und den Spielerinnen Xenia Surkov Maja Pollkläsener Freya Rensing Maida Bibic Lucia Menke Mailin Schnelle Anja Kolmakow Penelope Weiß Van…
Letzte Änderung am Sonntag, 01 Dezember 2013 23:15
Seite 9 von 9

Nächste Termine

18 Jan 2019
19:00 - 21:00
Damen 1: Derby gegen Sande/VoR
20 Jan 2019
14:00 - 20:00
Super-Sonntag im SPORTZENTRUM MASPERNPLATZ
Go to top