U16-3 startet in die Oberliga

Mit einer ganz jungen dritten Mannschaft (Durchschnittsalter knapp über 12 Jahre) startet der Volleyball-Regionalkader in die aktuelle Oberliga-Spielzeit. Über die Hälfte der Mannschaft befindet sich noch im U14-Alter, ergänzt von einigen etwas erfahreneren Spielerinnen. Der Start in die neue Saison gelang trotz zweier Niederlagen. Erstes Ziel ist es das anspruchsvolle 1:5-Spielsystem umzusetzen. „Das spielt außer unseren beiden Mannschaften wohl so niemand in der Liga“, weiß Trainer Holger Fretzer. Dass es dabei noch an der einen oder anderen Stelle hapert ist zu verschmerzen, auch wenn man natürlich jedes Spiel gewinnen will. Gegen die eigene zweite Mannschaft, sicherlich der große Favorit der Oberliga-Staffel, lag man in Satz eins nach einer Aufgabenserie von Sophia schon 7:3 in Front und holte gute 18 Punkte. Im zweiten Spiel gegen OTSV Preußisch-Oldendorf gelang dann der schon erste Satzgewinn. Nun soll bald der erste Sieg der Ausbildungs-Mannschaft folgen.

U16 3

In der U16-3 spielen: Hinten (v.l.) Marie, Nicole, Sophia, Norina, Nina und Marlin. Vorne (v.l.) Celina, Ilayda, Madlen, Janne, Ayca und Mannschaftsführerin Nele.

Letzte Änderung am Sonntag, 18 September 2016 21:43

Nächste Termine

Keine Termine
Go to top