Auf zur Deutschen Meisterschaft nach Schwerte

Heute geht es für die U16-Mädchen des Volleyball-Regionalkaders Paderborn nach Schwerte. Am Wochenende treffen dort die besten 16 Mannschaften Deutschlands dieser Altersklasse bei der Deutschen Meisterschaft aufeinander. Dabei spielen die Paderborner mitten drin im Stelldichein der Großen, zwischen Bundesligisten wie dem Nachwuchs des Deutschen Meisters Dresdner SC, MTV Allianz Stuttgart, VC Wiesbaden oder SC Potsdam wollen die Paderborner ihre Top-Leistung abrufen und eine gute Platzierung erreichen.

Die Vorrunde spielen die Paderborner Mädels in der Sporthalle der Gesamtschule Schwerte, Am Gänsewinkel. Um 10 Uhr geht es gegen den Nord-Meister VC Parchim, dann gegen den Südmeister und Bundesstützpunkt MTV Allianz Stuttgart und im letzten Vorrundenspiel gegen Raspo Lathen (2. Nordwest). Am Abend sind dann noch Überkreuzspiele der Dritten und Zweiten, die Gruppensieger sind direkt im Viertelfinale.

Hier gibt es Infos für die Daheimgebliebenen per Liveticker, eventuell auch per Livestream:

http://wu16dm2016.volleyball-schwerte.de/de/live/der-liveticker.html

Den VoR vertreten in Schwerte: Leoni Mohr, Anna Leweling, Milla Rust, Lisa Reimer, Marianna Sharafutdinova, Xenia Surkov, Pia Hoppe, Maja Pollkläsener, Lucia Menke, Saskia Esser, Freya Rensing, Penelope Weiß, Saskia Kleiner, Lea Reimer und Viktoria Mirvoda.

Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:46

Unterstützer

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Erfolge WVV und DVV

Alle Termine

Keine Termine
Go to top