Favoritenrolle erfüllt

Mit einer guten Leistung wurde die U14-1 ihrer Favoritenrolle gerecht. Von Beginn an bestimmten Xenia, Maja, Lucia, Freya, Maida und Mailin das Geschehen und setzten sch mit druckvollen Aufgaben und Angriffen schnell ab. Schnell musste die eigene Zweite, wie auch Oberliga-Neuling SG Sendenhorst die spielerische Überlegenheit der Mannschaft von Trainer Holger Fretzer anerkennen. 25:4, 25:11 hieß es am Ende gegen VoR 2 und 25:5, 25:5 gegen Sendenhorst. Ein guter Start. Erfreulicherweise gewann auch VoR 2 von Maurice Fröhleke das Spiel gegen Sendenhorst mit 2:0 (25:20, 25:14) und zeigte dabei viele gute Ansätze. Anja, Maxi, Emily J., Jasmin, Sandra und Lina spielten immer wieder drei Mal und kamen auch das eine oder andere Mal zu Angriffs-Abschlüssen. Darauf kann man aufbauen.

Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 13:15

Nächste Termine

02 Sep 2020
18:30 - 20:00
Geplant Mitgliederversammlung
06 Sep 2020
16:00 - 19:00
Geplant: Saisonstart Damen 1
Go to top