Was für ein Wochenende!  Die weibliche U18 gewinnt in Bonn bei der vom SV Wachtberg ausgerichteten Meisterschaft das Finale gegen RC Borken-Hoxfeld 2:1 und fährt als Westdeutscher Meister zur Deutschen Meisterschaft nach Holz ins Saarland. Und auch die Jungen wurden in Solingen Westdeutscher Meister 2017/2018. Im Halbfinale besiegten sie die Favoriten vom Moerser SC und im Finale VV Humann Essen. Auch sie haben sich damit für die Deutschen Meisterschaft in Mömlingen in Nordbayern qualifiziert. Hier der Bericht aus der Neuen Westfälischen vom 13.3.2018 Qualifizierungsrunden  zu den Westdeutsche Meisterschaften Alle Teams des VoR haben sich für die Endrunden der Wesdeutschen Meisterschaften…
Letzte Änderung am Dienstag, 13 März 2018 23:19
Am Samstag, 20. Januar spielen die U13-Teams des VoR ab 10 Uhr ihre letzten Vorrunden-Spiele in der Fürstenberghalle. Teams des VoR belegen in der Oberliga die ersten vier Plätze, so dass sicher ist, dass sowohl Mädchen als auch Jungen als die besten Teams ihrer Oberliga in die Qualirunde A am 10. März gehen. Einen Schritt weiter sind die U20-Jungen, die als Oberliga-Meister ab 14 Uhr in der Fürstenberghalle gegen SLC Bockum-Hövel, Verberger TV und TB Osterfeld um die Qualifikation für die zweite Runde kämpfen. Alle anderen Großfeldmannschaften des Volleyball-Regionalkaders haben in der höchsten Spielklasse des WVV gespielt und sich direkt…
Letzte Änderung am Dienstag, 16 Januar 2018 09:19
Fast 50 Mannschaften aus sechs Bundesländern spielen am 6. und 7. Januar beim 7. großen „VoR-Bereitungs-Cup“ des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn. Das hochkarätig besetzte Turnier für leistungsstarke Jugendmannschaften dient vielen Teams als länderübergreifendes Vorbereitungsturnier für die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften oder auch einfach als willkommene Abwechselung mit Spielen gegen Teams, die man sonst nicht so oft trifft. Gemeldet haben sich sind beim hochkarätig besetzten Turnier bisher über 30 Teilnehmer an Landesmeisterschaften und sogar einige Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften. Alleine Spielerinnen von 6 Mannschaften der letzten U14-DM spielen in der U16 mit. In diesem Jahr spielen wir mit der weiblichen und männlichen…
Letzte Änderung am Dienstag, 16 Januar 2018 09:22
Zu ihren jeweiligen Saison-Höhepunkten reisen die U18-Mädchen und die U13-Mädchen und -Jungen am Wochenende. Für die U18-Mädels von Trainerin Susanna Turner geht es bereits am Freitag als Westdeutscher Meister zur Deutschen Meisterschaft (http://www.u18-dm2017.volleyballtgbc.de, mit Live-Ticker: http://www.dvj.prosporting.de/u18w/) nach Biberach (Baden-Württemberg). In der Gruppenphase geht es gegen den Nachwuchs des frisch gebackenen Deutschen Meisters Schweriner SC, den amtierenden Deutschen Meister U16 SV Bad Laer und den SV Plauen-Oberlosa. Die U13-Mädels müssen nicht so weit reisen, in Schwerte spielen sie die Westdeutsche Meisterschaft (http://u13wdm.volleyball-schwerte.de, mit Live-Ticker: Vorrunde: http://u13wdm.volleyball-schwerte.de/nc/de/spielplan/spiele-vorrunde.html, Tabellen: http://u13wdm.volleyball-schwerte.de/nc/de/spielplan/live-tabellen.html) gegen den TSV Bayer Leverkusen und Gastgeber VV Schwerte, während die Jungen von Juri Kudrizki…
Eine tolle Saison schlossen die Mannschaften des Volleyballregionalkaders am vergangenen Sonntag in der Oberliga bei der U13 ab. Die erste Jungenmannschaft unter Mannschaftskapitän Florian Grothaus schaffte in 12 Spielen 12 Siege und wurde ohne Satzverlust Meister der Oberliga. Nur durch die erste Jungenmannschaft geschlagen werden konnte die erste Mädchenmannschaft unter Mannschaftskapitänin Sophia Schefner. Gegen die zweite Jungenmannschaft des VoR gab sie in der Hinrunde einen Satz ab, siegte ansonsten aber klar gegen die übrigen Gegner. Sie wurde verdient Vizemeister der Oberliga. Auch die zweiten Mannschaften des Regionalkaders konnten mit zum Teil noch recht jungen Spielerinnen und Spielern Oberligaerfahrung sammeln. So…
Letzte Änderung am Freitag, 26 Februar 2016 16:30
In der zweiten Runde der Qualifikation zur westdeutschen Meisterschaft schafften alle drei Teams des Vo.R den Schritt in die Endrunde. Die U20 Mädchen qualifizierten sich in der heimischen Fürstenberghalle durch Zweisatzsiege gegen VV Humann Essen und SV Teuto Riesenbeck. Gegen den SV Wachtenberg gab es eine knappe 1:2 Niederlage. Die U13 Jungen traten beim Werdener TB in Essen zur Qualifikation an. Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten gegen den Gastgeber Werdener TB, wo die Jungen durch eigene Patzer schnell 4:9 hinten lagen, ging die Mannschaft aber konzentrierter zu Werk und hat den ersten Satz noch 25:16 gewonnen. Der zweite Satz war auch…
Letzte Änderung am Sonntag, 14 Februar 2016 18:39
Der am ersten Januarwochenende durchgeführte VoRbereitungsCup des VoR Paderborn zog wieder zahlreiche Jugendmannschaften der U13, U14 und U16 in die Paderstadt. Zu dem Turnier reisten nicht nur die amtierenden westdeutschen Meister an, sondern auch Teams aus Berlin, Hamburg und Niedersachsen. Am Samstag wurde in der Sporthalle am Kaukenberg das Turnier der U13 getrennt mit Jungen- und Mädchenmannschaften ausgetragen. Parallel dazu gab es das Turnier der weiblichen U16-Mannschaften in der Sporthalle des Pelizeus-Gymnasiums. Am Sonntag folgten dann die U14-Turniere. Das U16-Turnier gewann in einem hochklassigen und packenden Finale die erste Mannschaft des VoR gegen den VV Schwerte. Im U13-Turnier der Jungen…
Letzte Änderung am Freitag, 08 Januar 2016 18:01
Auch nach dem letzten Jugendspieltag in den Ober- und NRW-Ligen sind die VoR-Teams in allen Klassen noch im Rennen um die Plätze bei den Westdeutschen Meisterschaften. Mit je zwei Siegen sicherten sich die NRW-Liga-Mädchen in der U18 (Zweiter) und U16 (Vierter) direkt ihren Platz bei ihrer Westdeutschen Meisterschaft, wie auch die U16-Jungen (Dritter), die trotz zweier Niederlagen am letzten Spieltag schon genügend Vorsprung hatten. Die U18-Mädchen spielen die NRW-Titelkämpfe in Köln, die U16-Mädchen in Beckum und die Jungs in Moers. Die U18-Jungen haben dann in der Quali B Ende Januar die Möglichkeit die Titelkämpfe zu buchen. Bei den Mädchen geht…
Wie jedes Jahr zur Einstimmung in die neue Saison veranstaltete der Vo.R Paderborn den VoRsprungs-Cup, um ambitionierten Teams aus NRW und Niedersachsen die Möglichkeit zu geben, vor dem Beginn der Oberligameisterschaftsrunden den Stand ihrer Leistungsfähigkeit abzuprüfen. Das Turnier für die U14 Mannschaften (Jahrgang 2003 und jünger) fand am Samstag statt, das Turnier für die U13 Mannschaften am Sonntag. Am Samstagsturnier nahmen die Mannschaften aus Seelze, Tecklenburger Land, Moers, Essen (männlich und weiblich), Datteln, Hörde, Schwerte (männlich und weiblich) und vom VoR zwei Mädchen- und eine Jungenmannschaft teil. In der Vorrunde setzten sich erwartungsgemäß die beiden ersten Teams vom VoR (Jungen…
Der Auftakt gegen den BSV Ostbevern ist gelungen. Mit 2:0 (26:24; 25:19) wurde Ostbevern im wahrsten Sinne des Wortes niedergerungen. Mit einer Aufschlagquote von ca. 50 Prozent haben sich die Mädels das Leben selbst unnötig schwer gemacht. Wichtig ist, dass die Mädchen auch solche Spiele gewinnen können. Leider konnte die Mannschaft die Nervosität nicht ablegen und so wurde das Spiel gegen en PTSV Aachen ein Krimi. Der erste Satz ging mit 28:26 an Aachen. Die weiterhin viel zu schlechte Aufschlagquote machte einen durchaus möglichen Satzgewinn zunichte. Mitte des zweiten Satzes wurde die Quote ein bisschen besser und der Satz doch…
Letzte Änderung am Montag, 04 Mai 2015 11:59
Seite 1 von 2

Nächste Termine

15 Dez 2018
13:00 - 17:00
Heimspiel Damen 7
15 Dez 2018
15:00 - 19:00
Heimspiel SG Salzkotten/VoR
16 Dez 2018
11:00 - 17:08
Heimspiel Damen 2+4+U14
05 Jan 2019
11:00 - 20:00
VoR-Cup 2019 U16 und U13
06 Jan 2019
10:00 - 17:00
VoR-Cup 2019 U14
Go to top