U12 Mädchen sind Westdeutscher Meister

Unsere U 12 Mädchen haben sich und uns einen Traum erfüllt: Die Mannschaft hat am Wochenende in Aachen den Titel "Westdeutscher Meister" errungen. Im Endspiel haben die Mädchen keinen geringeren Verein als Humann Essen bezwungen - die Nummer 1 im Jugend-Volleyball in NRW.

Zuvor sind unsere jungen Volleyballerinnen gegen Nuttlar, Dingden, Leverkusen und Schwerte als Siegerinnen vom Feld gegangen. Wir gratulieren ganz herzlich im Namen des gesamten Vereins den Trainerinnen

Johanna Haasler sowie Chiara Dreßler (musste leider verletzt zuhause bleiben) und den Spielerinnen

  • Xenia Surkov
  • Maja Pollkläsener
  • Freya Rensing
  • Maida Bibic
  • Lucia Menke
  • Mailin Schnelle
  • Anja Kolmakow
  • Penelope Weiß
  • Van Nguyen
  • Lisa Horn

die auch von Rebecca Wintermeyer und Holger Fretzer sowie den Vätern Enva Bibic und Holger Pollkläsener unterstützt worden sind.

Die erste kleine Feier gab es schon in Aachen in einer Pizzaria. Wir werden das in Paderborn bei unserem Sommerfest am Samstag, 13. Juli, auf der Paderkampfbahn groß nachholen.

Unsere U 12 Jungen sind bei der Westdeutschen Meisterschaft in der Paderborner Maspernhalle Vierte geworden - auch ein sehr schöner Erfolg, zu dem wir ebenfalls im Namen von VoR gratulieren dürfen.

Leider trafen die Jungen im Halbfinale auf ein überragend aufspielendes Team vom VC Menden-Much. Im Spiel um Platz drei gegen Hörde wirkte womöglich auch die Enttäuschung über das verpasste Endspiel noch nach.

Mehrere Spieler unserer Mannschaft können allerdings im kommenden Jahr noch einmal U 12 spielen und wir werden mit den Jungen wie mit den Mädchen in den kommenden Jahren ganz sicher noch viel Spaß haben.

Letzte Änderung am Sonntag, 01 Dezember 2013 23:15

Nächste Termine

Go to top