Drittes U12-Turnier mit Talenten vom SuS Störmede

Zweites U12-Turnier innerhalb von acht Tagen, Abschluss-Wettkampf vor Weihnachten - und diesmal ging es in der Von-Fürstenberg-Halle endlich mal wieder um Medaillen: Zwölf Mannschaften traten an, und fast so viele Teams wie VoR stellte (7) kamen diesmal aus der Nachbarstadt Geseke vom SuS Störmede (5). Dort sorgt Sabine Rott, ehemalige Bundesligaspielerin aus Schwerte, wieder für eine excellente Ausbildung der jungen Talente. In vier Dreiergruppen, Viertelfinals, etlichen Platzierungsspielen und Halbfinals bis hin zum Finale erlebten Spielerinnen, Eltern und Coaches spannende Duelle am Netz - nicht selten mit einer Entscheidung erst im Tiebreak. Am Spielfeldrand sahen unsere TrainerInnen bei ihren Schützlingen weitere Fortschritte im Zusammenspiel zur Netzannäherung und bei der Platzierung der Angriffsbälle. Mit im Turnier spielte auch schon ein Team unserer diesjährigen Talentiade-Mädchen - unterstützt von Trainerin Inga - und die präsentierten sich prima. Unser Dank gilt den Eltern, die beim Aufbau mithalfen, unsere Cafeteria ausstatteten und betreuten, zwischendurch mitzitterten - und auch noch Einzeltraining mit ihren Mädels absolvierten. Am Ende freuten sich alle über einen gelungen Turniertag mit diesen Platzierungen:

1. Enda, Alicia und Lara-Marie (Tanja)

2. Romy, Alicia und Rebecca (Lea)

3. Nora und Lucienne (Christian)

4. Carlotta, Lauren und Valeria (Carsten)

5. Lene und Marie (Störmede)

6. Matilde, Greta und Nina (Störmede)

7. Leonie, Eleonora und Kimmy (Lisa)

8. Lily-Mae, Mara und Merit (Inga)

9. Kaja und Nele (Ilka)

10. Emilia und Carolin (Störmede)

11. Sara, Klara und Annika (Störmede)

12. Freya und Lina (Störmede).   

Letzte Änderung am Mittwoch, 04 Januar 2017 14:03

Nächste Termine

Go to top