Es war wie beim Olympia-Sieg von Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in Rio. Der letzte Aufschlag des Gegners segelt seitlich ins Aus, es folgt ein ohrenbetäubendes Kreischen auf dem Feld, das bald in Freudentränen und Jubelgesänge übergeht. Die Auswahl des Westdeutschen Volleyball-Verbandes triumphiert beim Bundespokal in Schwerin und mitten drin mit Xenia Surkov (14 Jahre) und Freya Rensing (13) zwei große Paderborner Volleyball-Talente. Die beiden Mädchen des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn überzeugten in der Stamm-Formation der Auswahl und wurden vom anwesenden Bundestrainer Jens Tietböhl zudem für die Sichtungswoche für die neue Jugendnationalmannschaft vom 21. bis 25. November in Berlin-Kienbaum nominiert. Mit…
Letzte Änderung am Montag, 24 Oktober 2016 11:49
"Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell“ mit Kai Pflaume und Mika Häkkinen, Boris und Lilly Becker, Michael Mittermeier sowie Laura Ludwig und Kira WalkenhorstSamstag, 15. Oktober, ab 20.15 Uhr im Ersten Mit Boris Becker, Mika Häkkinen, Laura Ludwig und Kira Walkenhorst - kann Kai Pflaume gleich drei Olympiasieger und einen Formel1-Weltmeisterin der neuen Ausgabe von „Klein gegen Groß" am 15. Oktober im Ersten begrüßen. Dazu kommen weitere Top-Stars wieMichael Mittermeier, Lilly Becker und die Sportfreunde Stiller. Auch dabei: Andreas, Jona, Luca und Tim aus Paderborn Im weißen Sand der Copacabana waren Laura Ludwig und Kira Walkenhorst auch von den favorisierten Brasilianerinnen nicht zu schlagen.Die…
Letzte Änderung am Dienstag, 25 Oktober 2016 09:59
Am zweiten Spieltag der U14 Oberliga konnten die U14 Jungen weitere zwei Siege einfahren. Die diesmal von Vladimir Gerdt gecoachten Jungen ließen den beiden Gegnern keine Chance. Gegen DJK Delbrück blieb im Nachbarschaftsduell in der Delbrücker Halle eine Überraschung für die Gastgeber aus. Das VoR-Team war sowohl im Angriff durchschlagender, als auch in der Abwehr technisch ausgereifter. Daher endete das Spiel verdient mit 25:11 und 25:8 für den Regionalkader. Das zweite Spiel gegen die zum Teil auch auf hohem technischen Niveau spielenden Mädchen aus Minden gestaltete sich der Sieg ein wenig schwieriger. Gewann man den ersten Satz noch klar mit…
Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Oktober 2016 16:13
Im Gegensatz zum Spiel gegen den Kreisnachbarn DJK Delbrück am vergangenen Wochenende, wo das Team unglücklich in drei Sätzen verlor, waren die Jungen diesen Sonntag in Lüdinghausen gleich zweimal erfolgreich. Gegen Delbrück hatte man aufgrund der vielen Eigenfehler und fehlender Abstimmung im ersten Satz und im Tie Break nicht punkten können. In Lüdinghausen waren zwar auch noch Abstimmungsprobleme zu sehen und Laufwege klappten auch nicht immer, allerdings konnte auch durch starke kämpferische Leistungen die Mängel ausgeglichen werden. Das erste Spiel gegen Union Lüdinghausen war nicht in Gefahr verloren zu gehen. Es wurde in zwei Sätzen 25:18 und 25:19 gewonnen. Viel…
Letzte Änderung am Sonntag, 02 Oktober 2016 20:30
Am Sonntag, dem 11. September 2016, kam die zweite Jungenmannschaft der U16 in der Oberliga zu ihren ersten beiden Spielen. In einem teils ausgeglichenen Match, wo noch viel auf die Umpositionierung und Laufwege und weniger auf das Ausspielen des Gegners geachtet werden musste, verlor die Mannschaft in zwei Sätzen gegen den 1. VC Minden (20:25 und 13:25). Man merkte, dass das Großfeld mit Läufer noch einige Herausforderungen an das Team stellt. Besser lief es dann gegen SC Union Lüdinghausen, die trotz einigen großen Spielern für die U16-Reserve des VoR kein Problem bedeutete. Hier gelang ein klarer 25:15 und 25:18 Erfolg.…
Letzte Änderung am Dienstag, 13 September 2016 16:31
In dem zehnten Jahr nach der Gründung hat der Volleyball Regionalkader Paderborn die erste deutsche Meisterschaft gewonnen. Waren in diesem Jahr die U16 Mädchen schon ganz knapp an der Meisterschaft vorbeigeschrammt, konnten die U14 Jungen in Hamburg Wandsbek den größten Triumph in der noch jungen Vereinsgeschichte feiern. Es zeigt auch, dass man nicht unbedingt eine Bundesligamannschaft im Rücken haben muss, um im Jugendbereich Spitzenleistungen zu bringen, Das Turnier begann vielversprechend. In der Gruppenphase musste man zuerst gegen den Gastgeber, die Hamburger Turnerschaft von 1816 antreten. Diesen Gegner kannte man schon aus dem Vorbereitungscup in Paderborn, wo er relativ leicht von…
Letzte Änderung am Dienstag, 21 Juni 2016 05:58
Am kommenden Wochenende (18./19. Juni) geht es für die Jungen der U14 des VoR in Hamburg um die deutsche Meisterschaft. Klar möchte das Team wie die U16-Mädchen auch eine Medaille zurück nach Paderborn bringen. Schon die Vorrunde wird eine Herausforderung. Zuerst geht es gegen die Heimmannschaft, den zweiten der norddeutschen Meisterschaften, die Hamburger Turnerschaft von 1816 die mit der Unterstützung des Publikums rechnen kann. Danach kommt der zweite der süddeutschen Meisterschaft, der TV Bühl als Gegner. Zum krönenden Abschluss steht der letztjährige deutsche Meister, der südostdeutsche Meister ASV Dachau als Gegner auf dem Spielfeld. Die Sieger der vier Vorrundengruppen ziehen…
Letzte Änderung am Montag, 13 Juni 2016 21:10
Am ersten Mai-Wochenende besuchte die U13-Jungenmannschaft unter Trainer Vitalij Gesler den Chemiestandort Leuna, um an dem Young Pirates Volleymasters teilzunehmen. Mit u. a. dem VC Angermünde (Landesmeister Brandenburg Jungen), dem SC Potsdam (Landesmeister Brandenburg Mädchen), dem Gastgeber CV Mitteldeutschland (Landesmeister Sachsen-Anhalt) und dem MV Czestochowa (die U14-Mannschaft wurde vergangenes Jahr Sieger im internationalen Turnier in Berlin), war das Turnier gut besetzt. Die VoR Jungen konnten im ersten Spiel gegen den VC Angermünde schon einmal zeigen, dass in NRW guter Volleyball gespielt wird und fertigten den brandenburger Jungen-Meister mit 25:14 und 25:7 recht schnell ab. Gegen die brandenburger Mädchenmeister, den SC…
Letzte Änderung am Freitag, 03 Juni 2016 16:05
Im Stadtteil Werden in Essen fand die diesjährige westdeutsche Meisterschaft der männlichen U13 Mannschaften statt. Der VoR als letztjähriger U12 Meister wurde als hoher Favorit gehandelt. Die Mannschaft um Mannschaftskapitän Tim Gesler ging auch konzentriert in das Turnier. Im ersten Vorrundenspiel gegen den Nachbarn DJK Delbrück wurde klar gezeigt, wer im Kreis das Sagen hat. Obwohl die Delbrücker ein gutes Spiel spielten und besonders im zweiten Satz tolle Ballwechsel lieferten, gewann der VoR das Spiel mit 25:8 und 25:17. Das zweite Spiel der Vorrunde war eine Wiederauflage des Endspiels der U12 Meisterschaft VoR gegen den VV Schwerte. Auch hier war…
Letzte Änderung am Mittwoch, 13 April 2016 23:09
Fünf Siege bedeuteten die Meisterschaft. Die U14m wiederholte den Vorjahreserfolg bei der U13 in Schwerte, wo diesmal die westdeutschen Meisterschaften für die Jungen mit Geburtsjahrgang 2003 und jünger ausgetragen wurden. In der Vorrunde hatten die Jungen überhaupt keine Probleme und fertigten den Moerser SC im ersten Spiel mit 25:8 und 25:13 ab. Im zweiten Spiel gegen den Werdener TB kam der Gegner mit 25:4 und 25:4 unter die Räder. Es war die Zwischenrunde erreicht, in der ein Zweitplatzierter einer anderen Vorrundengruppe der Gegner war. Dieser Gegner war für den Volleyball-Regionalkader der RC Sorpesee. Auch Sorpesee stellte keine Herausforderung für das…
Letzte Änderung am Sonntag, 13 März 2016 09:26
Seite 3 von 5

Nächste Termine

31 Aug 2019
13:00 - 19:00
VoR-Sprung-Cup U13
01 Sep 2019
11:00 - 17:00
VoR-Sprung-Cup U14
Go to top