Die Firma Niesemeier Dächer ist seit dieser Saison neuer Trikotsponsor für die U16 Jungenmannschaft des VoR. Oliver Niesemeier, der Gründer und Geschäftsführer von Niesemeier Dächer, war selbst lange Jahre als Baseballer in Paderborn sportlich aktiv und weiß daher wie wichtig auch das Sponsoring für die Vereine ist. Der pfiffige Werbespruch „Wo WIR SIND ist OBEN“ trifft neben dem Dachdeckerhandwerk auch auf die U16 des VoR zu. Mit den neuen Trikots wurde schließlich die erste Meisterschaft der neuen Saison, der NRW-Liga-Titel, gewonnen.
Letzte Änderung am Mittwoch, 18 April 2018 11:16
Fast 50 Mannschaften aus sechs Bundesländern spielen am 6. und 7. Januar beim 7. großen „VoR-Bereitungs-Cup“ des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn. Das hochkarätig besetzte Turnier für leistungsstarke Jugendmannschaften dient vielen Teams als länderübergreifendes Vorbereitungsturnier für die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften oder auch einfach als willkommene Abwechselung mit Spielen gegen Teams, die man sonst nicht so oft trifft. Gemeldet haben sich sind beim hochkarätig besetzten Turnier bisher über 30 Teilnehmer an Landesmeisterschaften und sogar einige Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften. Alleine Spielerinnen von 6 Mannschaften der letzten U14-DM spielen in der U16 mit. In diesem Jahr spielen wir mit der weiblichen und männlichen…
Letzte Änderung am Dienstag, 16 Januar 2018 09:22
An diesem Wochenende wurden in Hörde (Dortmund) die letzten Spieltage der männlichen U16 und der weiblichen U20 in der NRW-Liga ausgetragen. Die U16 Jungen besiegten in zwei überlegen geführten Spielen den Gastgeber Hörde (25:12; 25:10) und den VC Menden-Much mit 25:8 und 25:14. Die U20 Damen bezwangen den USC Münster mit 25:15 und 25:21. Im letzten Spiel gegen Hörde ging es über 3 Sätze, wobei Hörde letzendlich die Oberhand behielt. 26:28; 25:23; 11:15 hieß das Resultat, des sehr engen und hochklassigen Spieles. In beiden Fällen sind die Mannschaften souverän NRW-Liga Meister geworden. Die U16 Jungen gab keinen Satz ab und…
Letzte Änderung am Sonntag, 03 Dezember 2017 20:24
Am Ende setzten sich die Favoriten beim sehr stark besetzten U14-VoRSprung Cup durch. Die vier Finalisten der letztjährigen U13-Meisterschaften, SV BW Aasee, ASV Senden (Mädchen), VoR Paderborn (Jungen) und Raspo Lathen (Niedersachsen) waren im Halbfinale unter sich. Die niedersächsischen Gäste von Raspo Lathen setzten sich im Halbfinale gegen den Westmeister vom Aasee durch und gewannen dann auch mit einem umkämpften 2:1 das Finale gegen den ASV Senden. Platz drei ging an BW Aasee, die gegen die Jungen des VoR Paderborn gewannen. Auf den 6. Platz kamen die Mädchen des Gastgebers, die dem VV Schwerte mit 1:2 unterlagen. Die Teilnehmer zeigten…
Letzte Änderung am Freitag, 08 September 2017 20:24

VoRSprung Cup 2017

Der erste Tag des VoRSprung Cups ist VoRbei. Das U13-Turnier war mit vielen Teilnehmern der letztjährigen U12-Landesmeisterschaften sehr gut besetzt. Unter anderem waren der Vizemeister bei den Mädchen aus Niedersachsen, drei Halbfinalisten von den Westdeutschen Meisterschaften der Mädchen und zwei Halbfinalisten der Jungen am Start. Dennoch kam es zu einem Paderborner Finale zwischen den Mädchen des VoR Paderborn (mit Lara-Marie Schäfer, Alicia Kruse, Romy Jahnich und Carlotta Rust) und der Jugenmannschaft (mit Alexander Wiens, Laurin Link, Cedric Rösicke, Leon Lueke, Lasse Hinnerks und Justus Hensen). Hier setzten sich die Jungen knapp im Tie-Break - nach Abwehr von zwei Matchbällen -…
Letzte Änderung am Sonntag, 03 September 2017 19:28
Die abgelaufene Saison (2016/17)  war auch für alle VoR-Jungsmannschaften von großen Erfolgen gekrönt, die wir an dieser Stelle nicht vergessen wollen. Viele der "großen" Jungs, die heute in U16 und U18 spielen haben bei uns als "kleine" Jungs in U12 angefangen und sind dank unseres nimmermüden Trainerstabes immer erfolgreich geblieben. Wir wollen an dieser Stelle mal betonen, dass immerhin 25% der aktiven Jugendvolleyballer im VoR Jungs sind und beide Abteilungen (Mädels und Jungs) sehr erfolgreich sind. Wer also in einem tollen Team einen tollen, schnellen, athletischen Sport ausüben will und ganz nebenbei um Titel spielen will, ist bei uns goldrichtig!…
Letzte Änderung am Montag, 19 Juni 2017 00:35
Zu ihren jeweiligen Saison-Höhepunkten reisen die U18-Mädchen und die U13-Mädchen und -Jungen am Wochenende. Für die U18-Mädels von Trainerin Susanna Turner geht es bereits am Freitag als Westdeutscher Meister zur Deutschen Meisterschaft (http://www.u18-dm2017.volleyballtgbc.de, mit Live-Ticker: http://www.dvj.prosporting.de/u18w/) nach Biberach (Baden-Württemberg). In der Gruppenphase geht es gegen den Nachwuchs des frisch gebackenen Deutschen Meisters Schweriner SC, den amtierenden Deutschen Meister U16 SV Bad Laer und den SV Plauen-Oberlosa. Die U13-Mädels müssen nicht so weit reisen, in Schwerte spielen sie die Westdeutsche Meisterschaft (http://u13wdm.volleyball-schwerte.de, mit Live-Ticker: Vorrunde: http://u13wdm.volleyball-schwerte.de/nc/de/spielplan/spiele-vorrunde.html, Tabellen: http://u13wdm.volleyball-schwerte.de/nc/de/spielplan/live-tabellen.html) gegen den TSV Bayer Leverkusen und Gastgeber VV Schwerte, während die Jungen von Juri Kudrizki…
Zum Abschluss der Hinrunde in der U14 Oberliga gab es das mit Spannung erwartete vereinsinterne Duell der ersten Mädchenmannschaft unter Kapitänin Sophia Schefner und der Jungenmannschaft mit Kapitän Florian Grothaus. Jungentrainer Juri Kudrizki ließ es sich nicht nehmen, die Mannschaft in diesem Spiel selbst zu betreuen. Die Ausgangslage war klar: Die Jungen als ungeschlagener Tabellenführer ohne Satzverlust sind für die Qualifikationsrunde zur westdeutschen Meisterschaft bereits qualifiziert. Die Mädchen sind als ebenso ungeschlagener Tabellenzweiter ohne Satzverlust und beste Mädchenmannschaft der Oberliga ebenfalls für die Qualifikationsrunde der westdeutschen Meisterschaft qualifiziert. In dem Spiel ging es um nichts, denn selbst mit einer Niederlage…
Letzte Änderung am Donnerstag, 17 November 2016 20:01
Die zweite Mannschaft der U16 Jungen trat heute in einem Einzelspiel gegen den Kreisnachbarn DJK Delbrück an. Im Hinspiel im September hatte es noch eine unglückliche Niederlage in drei Sätzen gegeben. Diesmal sollte das nicht nochmals passieren. Im ersten Satz zeigte das von Reimund Wischnewski betreute und von Vladimir Gerdt trainierte Team sein Können und wurde ohne Zittern mit 25:14 Gewinner des Duells. Auch der zweite Satz begann druckvoll und man spielte eine Führung heraus. Leider ließ die Aufmerksamkeit dann etwas nach und durch einige Flüchtigkeitsfehler in der Annahme und im Stellungsspiel zog Delbrück gegen Ende des Satzes noch vorbei.…
Letzte Änderung am Samstag, 12 November 2016 14:26
Es war wie beim Olympia-Sieg von Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in Rio. Der letzte Aufschlag des Gegners segelt seitlich ins Aus, es folgt ein ohrenbetäubendes Kreischen auf dem Feld, das bald in Freudentränen und Jubelgesänge übergeht. Die Auswahl des Westdeutschen Volleyball-Verbandes triumphiert beim Bundespokal in Schwerin und mitten drin mit Xenia Surkov (14 Jahre) und Freya Rensing (13) zwei große Paderborner Volleyball-Talente. Die beiden Mädchen des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn überzeugten in der Stamm-Formation der Auswahl und wurden vom anwesenden Bundestrainer Jens Tietböhl zudem für die Sichtungswoche für die neue Jugendnationalmannschaft vom 21. bis 25. November in Berlin-Kienbaum nominiert. Mit…
Letzte Änderung am Montag, 24 Oktober 2016 11:49
Seite 2 von 5

Nächste Termine

24 Mär 2019
10:30 - 20:00
Heimspiel Damen 1 + Damen 6 und SG Salzkotten
06 Apr 2019
13:00 - 17:00
Heimspiel Damen 2
Go to top