U16-2 der Jungen fahren zwei Siege ein

U16-2 der Jungen fahren zwei Siege ein

Im Gegensatz zum Spiel gegen den Kreisnachbarn DJK Delbrück am vergangenen Wochenende, wo das Team unglücklich in drei Sätzen verlor, waren die Jungen diesen Sonntag in Lüdinghausen gleich zweimal erfolgreich. Gegen Delbrück hatte man aufgrund der vielen Eigenfehler und fehlender Abstimmung im ersten Satz und im Tie Break nicht punkten können. In Lüdinghausen waren zwar auch noch Abstimmungsprobleme zu sehen und Laufwege klappten auch nicht immer, allerdings konnte auch durch starke kämpferische Leistungen die Mängel ausgeglichen werden.

Das erste Spiel gegen Union Lüdinghausen war nicht in Gefahr verloren zu gehen. Es wurde in zwei Sätzen 25:18 und 25:19 gewonnen. Viel spannender und umkämpfter war das Spiel gegen TSC Münster-Gievenbeck. Konnten die Jungen im ersten Satz noch gut auftrumpfen und hatten keine Probleme ihn 25:19 zu gewinnen, schlichen sich im zweiten Satz dann doch wieder Unaufmerksamkeiten und Flüchtigkeitsfehler ein, die den Münsteranern den 1:1 Ausgleich mit 25:22 im Satzergebnis ermöglichten. Im anschließenden Tie Break ging das Team dann wieder konzentrierter zu Sache und gewann hier klar mit 15:8.

Damit steht die Mannschaft auf Platz 2 der Oberliga 4 und muss Anfang November in Suderwich gegen die dortige SG und wieder gegen den TSC Münster-Gievenbeck antreten.

Letzte Änderung am Sonntag, 02 Oktober 2016 20:30

Nächste Termine

31 Aug 2019
13:00 - 19:00
VoR-Sprung-Cup U13
01 Sep 2019
11:00 - 17:00
VoR-Sprung-Cup U14
Go to top