Auch der VoR Paderborn steigt nun in die Qualirunden zur Westdeutschen Meisterschaft ein. Die U20 und U18-Jungen haben sich über ihre Platzierung in der NRW-Liga direkt für die Endrunde der Westdeutschen Meisterschaft qualifiziert. Die Mädchenteams aus der NRW-Liga müssen diesmal alle in die Quali B. Am 3. Februar startet die U18 in die Quali B, wie auch die U14-Teams in die Quali A. Eine Woche später sind die U20, U16-Teams mit der Quali B dran. U20-Quali B weiblich, 10. Februar ZR3 VoR Paderborn SV BW Aasee TV Hörde VC SFG Olpe U18-Quali B weiblich, 3. Februar ZR1 VoR Paderborn TSV…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 11:57
Ihren ersten Pokal in der neuen Saison konnte die neu formierte männliche U16-1 in Bielefeld gewinnen. In einer ersten Standortbestimmung erreichte das Paderborner Team gegen den Mitkonkurrenten in der NRW-Liga, die erste Mannschaft des ausrichtenden Telekom Post SV aus Bielefeld einen 2-Satz Sieg. Der erste Satz ging klar mit 25:11 an den VoR, den zweiten Satz wollten die Bielefelder doch nicht so schnell verloren geben und konnten ihn offener gestalten. Allerdings gewann auch hier der VoR mit 25:20. Die Partie gegen den RC Sorpesee war dann auch nur ein Trainingsspiel für die Paderborner. Sorpesee stellte ein sehr junges Team, das…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:08
Nach der Mitte März überraschend gewonnen westdeutschen Meisterschaft der U18 des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn, landete Erfolgstrainer Juri Kudrizki mit der auch von ihm trainierten U16 Jungenmannschaft den nächsten Coup. Der Meister der NRW-Liga wurde im sauerländischen Sundern seiner Favoritenrolle für die westdeutschen Meisterschaften gerecht und holte ohne Satzverlust den Meistertitel. In der Vorrunde hatte sich das Jungenteam mit dem 1. VC Minden und dem Gastgeber RC Sorpesee auseinander zu setzen. Um gar nicht erst Zweifel aufkommen zu lassen, wer in Ostwestfalen das Sagen im Jungen-Volleyball hat, wurde der erste Satz gegen Minden mit 25:4 deklassierend gewonnen und auch der zweite…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:11
Am 12. Januar fand die traditionelle Sportlerehrung für das abgelaufene Jahr statt. Diesmal war mit dem Theater Paderborn eine größere Veranstaltungsstätte gewählt worden als das Rathaus, allerdings konnten auch die 400 Plätze nicht alle Interessenten aufnehmen. In festlichem Rahmen mit sportlichem Beiprogramm überreichte Bürgermeister Dreier den verdienten Sportlerinnen und Sportlern eine extra für diesen Anlass entworfene Medaille, eine Urkunde und ein Gutscheinheft für weitere sportliche Aktivitäten. Geehrt wurden zuerst die Schulmannschaften, wobei die Volleyballmannschaften des Reismann Gymnasiums fast komplett aus VoR-Mitgliedern bestehen. Die Jungenmannschaft des Reismann in der Wettkampfklasse VI (10 – 13 Jahre) wurde Landesmeister im Volleyball bei „Jugend…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:14
Am Samstag, 20. Januar spielen die U13-Teams des VoR ab 10 Uhr ihre letzten Vorrunden-Spiele in der Fürstenberghalle. Teams des VoR belegen in der Oberliga die ersten vier Plätze, so dass sicher ist, dass sowohl Mädchen als auch Jungen als die besten Teams ihrer Oberliga in die Qualirunde A am 10. März gehen. Einen Schritt weiter sind die U20-Jungen, die als Oberliga-Meister ab 14 Uhr in der Fürstenberghalle gegen SLC Bockum-Hövel, Verberger TV und TB Osterfeld um die Qualifikation für die zweite Runde kämpfen. Alle anderen Großfeldmannschaften des Volleyball-Regionalkaders haben in der höchsten Spielklasse des WVV gespielt und sich direkt…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:15
Die Firma Niesemeier Dächer ist seit dieser Saison neuer Trikotsponsor für die U16 Jungenmannschaft des VoR. Oliver Niesemeier, der Gründer und Geschäftsführer von Niesemeier Dächer, war selbst lange Jahre als Baseballer in Paderborn sportlich aktiv und weiß daher wie wichtig auch das Sponsoring für die Vereine ist. Der pfiffige Werbespruch „Wo WIR SIND ist OBEN“ trifft neben dem Dachdeckerhandwerk auch auf die U16 des VoR zu. Mit den neuen Trikots wurde schließlich die erste Meisterschaft der neuen Saison, der NRW-Liga-Titel, gewonnen.
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:15
An diesem Wochenende wurden in Hörde (Dortmund) die letzten Spieltage der männlichen U16 und der weiblichen U20 in der NRW-Liga ausgetragen. Die U16 Jungen besiegten in zwei überlegen geführten Spielen den Gastgeber Hörde (25:12; 25:10) und den VC Menden-Much mit 25:8 und 25:14. Die U20 Damen bezwangen den USC Münster mit 25:15 und 25:21. Im letzten Spiel gegen Hörde ging es über 3 Sätze, wobei Hörde letzendlich die Oberhand behielt. 26:28; 25:23; 11:15 hieß das Resultat, des sehr engen und hochklassigen Spieles. In beiden Fällen sind die Mannschaften souverän NRW-Liga Meister geworden. Die U16 Jungen gab keinen Satz ab und…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:18
Die abgelaufene Saison (2016/17)  war auch für alle VoR-Jungsmannschaften von großen Erfolgen gekrönt, die wir an dieser Stelle nicht vergessen wollen. Viele der "großen" Jungs, die heute in U16 und U18 spielen haben bei uns als "kleine" Jungs in U12 angefangen und sind dank unseres nimmermüden Trainerstabes immer erfolgreich geblieben. Wir wollen an dieser Stelle mal betonen, dass immerhin 25% der aktiven Jugendvolleyballer im VoR Jungs sind und beide Abteilungen (Mädels und Jungs) sehr erfolgreich sind. Wer also in einem tollen Team einen tollen, schnellen, athletischen Sport ausüben will und ganz nebenbei um Titel spielen will, ist bei uns goldrichtig!…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:23
Es war wie beim Olympia-Sieg von Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in Rio. Der letzte Aufschlag des Gegners segelt seitlich ins Aus, es folgt ein ohrenbetäubendes Kreischen auf dem Feld, das bald in Freudentränen und Jubelgesänge übergeht. Die Auswahl des Westdeutschen Volleyball-Verbandes triumphiert beim Bundespokal in Schwerin und mitten drin mit Xenia Surkov (14 Jahre) und Freya Rensing (13) zwei große Paderborner Volleyball-Talente. Die beiden Mädchen des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn überzeugten in der Stamm-Formation der Auswahl und wurden vom anwesenden Bundestrainer Jens Tietböhl zudem für die Sichtungswoche für die neue Jugendnationalmannschaft vom 21. bis 25. November in Berlin-Kienbaum nominiert. Mit…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:37
In der letzten Novemberwoche fand ist Osterburg in Sachsen-Anhalt die deutsche Schulmeisterschaft im Volleyball der Wettkampfklasse IV (2002 und jünger) statt. Mit vertreten war auch das Reismann Gymnasium Paderborn mit je einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft. Die Jungen konnten in der Vorrunde die erste Mannschaft des Carl-Humann-Gymnasiums aus Essen klar mit 25:16 und 25:18 besiegen und erreichten ein vollkommen ausgeglichenes 1:1 (25:20; 20:25) gegen das Julius-Mosen-Gymnasium aus Sachsen. Im Viertelfinale war dann der Gegner das Sportgymnasium aus Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern, wobei die Reismänner leicht überlegen waren, aber trotz eines Satzballes den ersten Satz mit 24:26 an die Schweriner abgeben mussten. Im…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:56

Nächste Termine

02 Sep 2020
18:30 - 20:00
Geplant Mitgliederversammlung
06 Sep 2020
16:00 - 19:00
Geplant: Saisonstart Damen 1
Go to top