Am vergangenen Wochenende wurden die Qualifikationsturniere für die Westdeutschen Meisterschaften der Altersklassen U20 und 16 ausgetragen. Der Nachwuchs des VoR Paderborn war in allen Altersklassen vertreten und sicherte sich jeweils das Finalticket, für die am 19. und 20. März stattfindenden Endrunden. Die weibliche U20 trat in Gevelsberg gegen den FCJ Köln, Gastgeber TV Eintracht Vogelsang und den 1. VC Minden an. Dabei konnten die von Trainer Marek Cwolek betreuten Mädchen auch auf die Dienste von Sophia Schefner zurückgreifen. Die Zuspielerin, die seit 2020 am Bundesstützpunkt Berlin trainiert, spielt in der Jugend weiter für ihren Heimatverein. Drittliga-Libera Lara Schaefer sprang aufgrund…
Mit drei Teams startete der VoR Paderborn in die Qualifikationsturniere für die Endrunden der Westdeutschen Meisterschaften der Altersklassen U18 und U15. Nach der erfolgreichen Qualifikation in der U20 und U16 am vergangenen Wochenende sollten nun weitere Finaltickets folgen. Einmalig wird in diesem Jahr ein Wettbewerb in der Altersklasse U15 ausgetragen. Die weibliche U18 musste bei ihrer Qualifikation verletzungsbedingt auf U17-Nationalspielerin Greta Rakow und WVV-Auswahlspielerin Carlotta Rust verzichten. Dafür stand Mannschaftsführerin Cara Beine zur Verfügung, die eigentlich für das Spiel der Drittliga-Damen eingeplant war, welches kurzfristig abgesagt wurde. Das Team des Trainerduos Susanna Turner und Alexandros Sarmas wurde seiner Favoritenrolle gerecht.…
Letzte Änderung am Montag, 07 März 2022 15:04
Die Erwachsenenteams pausierten an diesem Wochenende und der Spieltag gehörte ganz unseren Jugendmannschaften - sofern die Spiele stattfanden. Für die mU16 und mU20 ging es am Samstag bereits in die erste Qualirunde. An diesem Wochenende fanden die ersten Durchhläufe für die WDM-Quali statt. Und unsere Mannschaften haben trotz der erst kurzen gemeinsamen Trainingszeit schonmal aufhorchen lassen. "Das macht definitiv Lust auf mehr!". Die U16 männlich des VoR-Paderborns gingen mit geschwächter Mannschaft in die Quali A-Runde für die Westdeutschen Meisterschaften und gewannen souverän ohne Satzverlust beide Spiele. Die Spiele wurden am Samstag, den 22.1.2022 in Paderborn Fürstenberg Sporthalle ausgespielt. Teilnehmende Mannschaften…
Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Januar 2022 09:44
Der Volleyball-Regionalkader Paderborn hat einen neuen Auswahlspieler. Im Rahmen des traditionellen Büdenbender-Sichtungsturniers nominierte WVV-Landestrainer Oliver Gies den Paderborner Lukas Kubi für die neue Auswahl der Jahrgänge 2007/2008. Auch Trainer Maurice Fröhleke ist von dem Potenzial des Schülers überzeugt: "Lukas ist für sein Alter schon sehr weit. Beim Büdenbender-Turnier hat er sein Team angeführt und wusste vor allem im Angriff zu überzeugen." Der 14 jährige kam im Alter von 9 Jahren zum VoR Paderborn. In der kommenden Saison wird er neben der U16 und U18 auch in der Herren-Bezirksliga zum Einsatz kommen. Dem VoR-Förderkonzept entsprechend trainiert er zudem bereits einmal pro…
Zwei Mal Platz 7 bei den Deutschen Beachmeisterschaften U16 Damit hatte das neugegründete Beachteam des Volleyball-Regionalkaders Paderborn nicht gerechnet. Mit Platz 7 im Gepäck kehrten die U16 Spielerinnen Carlotta Rust und Maria Voth von der Deutschen Beachmeisterschaft ihrer Altersklasse aus Barby zurück. Eigentlich hatten die noch 13jährige Carlotta und ihre 15 jährige Partnerin die Teilnahme nach Platz 3 im Qualifikationsturnier schon abgehakt, doch eine E-Mail des Verbandes gut eine Woche vor dem Saisonhöhepunkt brachte die frohe Kunde, dass die jungen Paderbornerinnen als 29tes von 32 Teams zum Turnier zugelassen wurden. Nach einem Abschlusstraining bei Beach-Landestrainer Marc d'Andrea reiste das Paderborner…
Letzte Änderung am Donnerstag, 15 Juli 2021 20:39
Am Anfang der Saison sah die Aussicht auf eine gute Platzierung der U16 der Jungen des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn bei den westdeutschen Meisterschaften noch sehr trübe aus. Die Mannschaft verstand sich zwar zwischenmenschlich sehr gut, aber das konnte nicht auf das Spielfeld übertragen werden. Der neue Trainer Sven York Oberhokamp musste daher einiges an Taktik-, Technik- und Abstimmungsarbeit leisten. Die ersten Spiele der NRW-Liga verliefen noch ziemlich chaotisch, aber nach und nach bekam das Team die Kurve. Es reichte zwar nur zum 8. Platz der NRW-Liga, in der Qualifikation zur westdeutschen Meisterschaft konnte man aber schon den ersten Platz in…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 11:55
Auch der VoR Paderborn steigt nun in die Qualirunden zur Westdeutschen Meisterschaft ein. Die U20 und U18-Jungen haben sich über ihre Platzierung in der NRW-Liga direkt für die Endrunde der Westdeutschen Meisterschaft qualifiziert. Die Mädchenteams aus der NRW-Liga müssen diesmal alle in die Quali B. Am 3. Februar startet die U18 in die Quali B, wie auch die U14-Teams in die Quali A. Eine Woche später sind die U20, U16-Teams mit der Quali B dran. U20-Quali B weiblich, 10. Februar ZR3 VoR Paderborn SV BW Aasee TV Hörde VC SFG Olpe U18-Quali B weiblich, 3. Februar ZR1 VoR Paderborn TSV…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 11:57
Ihren ersten Pokal in der neuen Saison konnte die neu formierte männliche U16-1 in Bielefeld gewinnen. In einer ersten Standortbestimmung erreichte das Paderborner Team gegen den Mitkonkurrenten in der NRW-Liga, die erste Mannschaft des ausrichtenden Telekom Post SV aus Bielefeld einen 2-Satz Sieg. Der erste Satz ging klar mit 25:11 an den VoR, den zweiten Satz wollten die Bielefelder doch nicht so schnell verloren geben und konnten ihn offener gestalten. Allerdings gewann auch hier der VoR mit 25:20. Die Partie gegen den RC Sorpesee war dann auch nur ein Trainingsspiel für die Paderborner. Sorpesee stellte ein sehr junges Team, das…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:08
Am 12./13. Mai nahm die Jungenmannschaft U16 des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn an den deutschen Meisterschaften im baden-würthembergischen Rottenburg teil. Der VoR hatte sich als westdeutscher Meister souverän für die Meisterschaft qualifiziert. Vor zwei Jahren wurde fast das gleiche Team in Hamburg deutscher Meister, aber nach zwei Jahren wurden die Karten neu gemischt. Leider hatte man mit drei süddeutschen Mannschaften eine schwere Vorrundengruppe erwischt. Gegner waren neben dem Gastgeber und Mitfavoriten TV Rottenburg, der als ungeschlagener süddeutscher Meister antrat, der TSV Grafing als südostdeutscher Vizemeister und der TV Bad Salzig als süddeutscher Vizemeister. Das erste Spiel gegen Bad Salzig sollte den…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:11
Nach der Mitte März überraschend gewonnen westdeutschen Meisterschaft der U18 des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn, landete Erfolgstrainer Juri Kudrizki mit der auch von ihm trainierten U16 Jungenmannschaft den nächsten Coup. Der Meister der NRW-Liga wurde im sauerländischen Sundern seiner Favoritenrolle für die westdeutschen Meisterschaften gerecht und holte ohne Satzverlust den Meistertitel. In der Vorrunde hatte sich das Jungenteam mit dem 1. VC Minden und dem Gastgeber RC Sorpesee auseinander zu setzen. Um gar nicht erst Zweifel aufkommen zu lassen, wer in Ostwestfalen das Sagen im Jungen-Volleyball hat, wurde der erste Satz gegen Minden mit 25:4 deklassierend gewonnen und auch der zweite…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:11
Seite 1 von 2

Unterstützer

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Erfolge WVV und DVV

Alle Termine

Keine Termine
Go to top