Weiter souverän an der Spitze

Weiter souverän an der Spitze

Am zweiten Spieltag der U14 Oberliga konnten die U14 Jungen weitere zwei Siege einfahren. Die diesmal von Vladimir Gerdt gecoachten Jungen ließen den beiden Gegnern keine Chance. Gegen DJK Delbrück blieb im Nachbarschaftsduell in der Delbrücker Halle eine Überraschung für die Gastgeber aus. Das VoR-Team war sowohl im Angriff durchschlagender, als auch in der Abwehr technisch ausgereifter. Daher endete das Spiel verdient mit 25:11 und 25:8 für den Regionalkader.

Das zweite Spiel gegen die zum Teil auch auf hohem technischen Niveau spielenden Mädchen aus Minden gestaltete sich der Sieg ein wenig schwieriger. Gewann man den ersten Satz noch klar mit 25:11, wurden die Mädchen im zweiten Satz stärker und konnten das Spiel zeitweise offen gestalten. Allerdings war der Sieg des VoR nie in Gefahr, so dass auch dieser Satz mit 25:18 an die Paderborner ging.

 

 

Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:38

Unterstützer

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Erfolge WVV und DVV

Alle Termine

Keine Termine
Go to top