Mission accomplished – U14m wieder westdeutscher Meister

Mission accomplished – U14m wieder westdeutscher Meister

Fünf Siege bedeuteten die Meisterschaft. Die U14m wiederholte den Vorjahreserfolg bei der U13 in Schwerte, wo diesmal die westdeutschen Meisterschaften für die Jungen mit Geburtsjahrgang 2003 und jünger ausgetragen wurden.

In der Vorrunde hatten die Jungen überhaupt keine Probleme und fertigten den Moerser SC im ersten Spiel mit 25:8 und 25:13 ab. Im zweiten Spiel gegen den Werdener TB kam der Gegner mit 25:4 und 25:4 unter die Räder. Es war die Zwischenrunde erreicht, in der ein Zweitplatzierter einer anderen Vorrundengruppe der Gegner war.

Dieser Gegner war für den Volleyball-Regionalkader der RC Sorpesee. Auch Sorpesee stellte keine Herausforderung für das Paderborner Team dar. Es gab einen klaren Sieg in zwei Sätzen mit 25:12 und 25:9. Keiner der Zweitplatzierten der Vorrundengruppen konnte überraschen. Einzig Düren hatte Probleme mit dem Moerser SC und konnte sich nach 3 Sätzen nur ganz knapp durchsetzen. Dass dieses Match Kraft gekostet hatte, zeigte sich dann auch in der Endrunde um die Meisterschaft.

Das erste wirklich fordernde Spiel der Meisterschaft war dann auch das Spiel gegen den VV Humann Essen. Das Spiel mit teilweise tollen Ballwechseln konnten die Paderborner Jungen mit 25:13 und 25:20 gewinnen und hielten so den ärgsten Konkurrenten klar auf Abstand. Da der Dürener TV durch die Zwischenrunde und das anschließende Spiel gegen Essen mit nur einem Auswechselspieler am Rande der Kraftreserven stand, war keine Überraschung zu erwarten.

Die Dürener versuchten ihr Bestes und es gab auch in diesem Spiel wieder schöne, sehenswerte Ballwechsel, allerdings gewann der VoR das Spiel wieder in 2 Sätzen mit 25:11 und 25:14. Es grüßen die neuen westdeutschen Meister 2016 mit Jona Quickstern, Jessro Apelt, Florian Grothaus, Felix Beine, Tim Gesler, Mannschaftskapitän Andreas Duschik, Luca Hasse, Simon Niggemeyer und Eric Hauck. Betreut wurde das Team von den Trainern Juri Kudrizki und Vitalij Gesler.

Nächstes Ziel sind die deutschen Meisterschaften in Hamburg, die am 18./19. Juni für die U14-Jungen stattfinden.

Letzte Änderung am Sonntag, 13 März 2016 09:26

Nächste Termine

31 Aug 2019
13:00 - 19:00
VoR-Sprung-Cup U13
01 Sep 2019
11:00 - 17:00
VoR-Sprung-Cup U14
Go to top