U13 Mädchen und Jungen und U20 Mädchen bei der westdeutschen Meisterschaft

U13 Mädchen und Jungen und U20 Mädchen bei der westdeutschen Meisterschaft

In der zweiten Runde der Qualifikation zur westdeutschen Meisterschaft schafften alle drei Teams des Vo.R den Schritt in die Endrunde.

Die U20 Mädchen qualifizierten sich in der heimischen Fürstenberghalle durch Zweisatzsiege gegen VV Humann Essen und SV Teuto Riesenbeck. Gegen den SV Wachtenberg gab es eine knappe 1:2 Niederlage.

Die U13 Jungen traten beim Werdener TB in Essen zur Qualifikation an. Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten gegen den Gastgeber Werdener TB, wo die Jungen durch eigene Patzer schnell 4:9 hinten lagen, ging die Mannschaft aber konzentrierter zu Werk und hat den ersten Satz noch 25:16 gewonnen. Der zweite Satz war auch eng, da die Werdener vom heimischen Publikum stark angefeuert wurden und auch öfter das Glück auf ihrer Seite hatten. Letztendlich konnte der VoR aber auch den Satz mit 25:21 gewinnen.

Gegen VV Humann Essen waren die Verhältnisse dann klarer. Der Volleyballregionalkader gewann 25:12 und 25:14. Das letzte Spiel gegen Moers sollte daher kein Problem sein, obwohl der erkältete Tim Gessler und der leicht verletzte Florian Grothaus nicht mehr mitspielen konnten. Der erste Satz wurde auch klar mit 25:14 gewonnen. Dann haben unsere Jungs aber durch Flüchtigkeitsfehler die Moerser nochmal stark gemacht, so das der Satz nach einigen Satzausgleichen knapp mit 27:25 gewonnen werden konnte.

In die westdeutsche Meisterschaft, die auch in Werden ausgetragen wird, geht der VoR als Gruppenkopf der Vorrundengruppe und hat damit gute Startvoraussetzungen. Die beiden Essener Mannschaften kamen auf Platz 2 und 3 der heutigen Qualifikationsrunde.

Nicht ganz so gut lief es bei den U13 Mädchen, die gegen den USC Münster in Münster eine Niederlage einstecken mussten. Gegen den STV Hünxe konnte ein knapper 3-Satz Sieg eingefahren werden. Damit können auch die Mädchen zu den westdeutschen Meisterschaften in Gladbeck fahren.

Letzte Änderung am Sonntag, 14 Februar 2016 18:39

Nächste Termine

18 Jan 2019
19:00 - 21:00
Damen 1: Derby gegen Sande/VoR
20 Jan 2019
14:00 - 20:00
Super-Sonntag im SPORTZENTRUM MASPERNPLATZ
Go to top