Corona - Alles was du wissen musst

Corona alles was du wissen musst

Auch Saison 2021/2022 unter Corona Bedingungen 

Nach intensiver Vorbereitung und in Abstimmung/Genehmigung durch die Behörden können wir nach aktueller Verordnung mit Zuschauern in der Sporthalle des Pelizaeus-Gymnasiums in die neue Saison starten. Auch in der Fürstenberghalle sind jetzt wenige Zuschauer zugelassen. Die Hygienekonzepte der einzelnen Hallen befinden sich im Menu Verein/Download und sind strikt zu befolgen. 

Angepasst auf die Schutzverordnung vom 24.11.2021
Es gelten die Angaben in diesem Info Kasten, anderslautende Angaben werden durch diese ersetzt. Ab sofort gilt 2G (Geimpft, Genesen) Auf Grund der gestiegenen Zahlen werden wir nur ca. 150 Zuschauer in die Halle lassen und auf Abstand auf der Zuschauertribüne achten (markierte Sitze und Doppelsitze) Sollten sich die Zuschauer nicht an den Abstand halten, werden wir sofort auf Maskenpflicht umstellen.

Registrierung/Einlass zu den  Heimspielen

Wir dürfen mit maximal 400 Zuschauern (320 Sitzplätze und 80 Stehplätze) in der Sporthalle des Pelizaeus Gymnasiums die Heimspiele der Oberliga Damen und Herren sowie unserer 1. Damen - 3. Liga austragen. Damit wir den Behörden Auskunft geben können, wer sich bei welchen Spielen in der Halle aufgehalten hat, muss jeder in der Halle sich über die Luca App für die Veranstaltung registrieren (Als Ausnahme können die Kontaktdaten in eine ausliegende Liste eingetragen werden.). Es gilt 2G (Geimpft, Genesen), der Zutritt wird nur nach 2G Nachweis gestattet. 

Ablauf des Zutritts zur Halle:

  1. In der Schlange wird ein Abstand von 1.5m eingehalten.
  2. Im Eingangsbereich sind die Hände zu desinfizieren.
  3. Der 2G Nachweis wird kontrolliert.
  4. Es wird auf die Hygieneregeln in der Halle hingewiesen, es gilt ein Einbahnstraßensystem.
  5. Der Zuschauer registriert sich per Luca App für die Veranstaltung. (Das Eintragen der Kontaktdaten in eine Liste ist als Ausnahme möglich.)
    Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
  6. Eintritt bezahlen und einen schönen Volleyballnachmittag genießen!

Hygienekonzept  für die Heimspiele in der Sporthalle des Pelizaeus Gymnasiums

Das Hygienekonzept ist in der Halle ausgehängt. Alle hier aufgeführten Maßnahmen sind strikt einzuhalten. Bei Zuwiderhandlung werden die Personen der Halle verwiesen. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintritts. 

  • Desinfizieren Vor Betreten der Halle sind die Hände zu desinfizieren und die Körpertemparatur zu messen. Dazu steht vor der Halle Desinfektionsmittel und ein Fieber Scanner zur Verfügung.
  • Maske In der gesamten Halle besteht bis zum Steh-/Sitzplatz Maskenpflicht. Für eine Auslastung bis 150 Besucher sind die Plätze mit einem blauen Klebeband gekennzeichent. Auf den Plätzen darf die Mund-Nase-Schutz (MNS) abgenommen werden. Bei einer Ausslastung von mehr als 200 Zuschauern behält sich der Veranstalter vor, das Tragen der MNS auf den Sitz- und Stehplätzen anzuordnen. In der Cafeteria darf dier MNS an den Tischen ebenfalls abgesetzt werden.
  • Abstand Der Mindestabstand von 1,5 m ist immer, außer auf den Sitz-/Stehplätzen, einzuhalten. Bitte auch im Bereich der Cafeteria darauf achten.
  • Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken in die Pelizaeus-Halle ist untersagt. Getränke und kleine Snacks werden in der Cafeteria angeboten.
  • In der Halle ist ein Einbahnstraßensystem ausgeschildert. Bitte auf die Pfeile achten.

Wenn sich alle an die Maßnahmen halten, steht einem relativ sicheren Event nichts im Wege. Wir freuen uns darauf!

Hallentraining unter Corona Bedingungen

Das Training findet unter strikter Einhaltung der mit den Behörden abgestimmten Hygiene-Bedingungen statt. Nähere Informationen dazu können die Trainer der jeweiligen Trainingsgruppe geben.

 

Letzte Änderung am Freitag, 26 November 2021 21:35

Unterstützer

Erfolge WVV und DVV

Alle Termine

Keine Termine
Go to top