Diese Seite drucken

VoR Jungs liefern eine tolle Saison

Die abgelaufene Saison (2016/17)  war auch für alle VoR-Jungsmannschaften von großen Erfolgen gekrönt, die wir an dieser Stelle nicht vergessen wollen. Viele der "großen" Jungs, die heute in U16 und U18 spielen haben bei uns als "kleine" Jungs in U12 angefangen und sind dank unseres nimmermüden Trainerstabes immer erfolgreich geblieben.

Wir wollen an dieser Stelle mal betonen, dass immerhin 25% der aktiven Jugendvolleyballer im VoR Jungs sind und beide Abteilungen (Mädels und Jungs) sehr erfolgreich sind. Wer also in einem tollen Team einen tollen, schnellen, athletischen Sport ausüben will und ganz nebenbei um Titel spielen will, ist bei uns goldrichtig! Wir haben Trainingsmöglichkeiten von 8 bis 18 Jahren!

Aber jetzt zur abgelaufenen Saison:

U18: das Ziel unter den besten Mannschaften in NRW zu sein, ist wieder mal geglückt: 6. Platz bei den Westdeutschen Meisterschaften (WDM) in Solingen!

U16 (1. Mannschaft): das war so knapp, aber ein 3. Platz bei der WDM in Menden-Much war fast nicht zu erwarten, das wollen wir nächste Saison noch steigern.

U16 (2. Mannschaft): dieses Mal gab es gar nichts zu kritisieren: souverän 1. in ihrer Oberligastaffel, und das gegen den letztjährigen Angstgegner DJK Delbrück.

U14: die Mannschaft musste den größten Umbruch hinnehmen und viele Meisterspieler mussten in U16 antreten, aber es sprang trotzdem ein toller 5. Platz bei der WDM in Düren heraus.

U13: unsere Mannschaft war mit großen Ambitionen nach Erkelenz gefahren und hat es geschafft den Vize-Meister-Titel zu holen - KLASSE!

U12: dieses Jahr waren die Jüngsten die Besten! In Ratingen/Lintorf holten sie souverän den Meistertitel und sind die besten Volleyballer in ihrer Altersklasse in NRW! - SuPeR! - Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns auf die nächste Saison, spannende und faire Spiele und das nötige Glück, was man für Meistertitel braucht......

Unser Motto ist & bleibt: "VoR - EIN Team!"

 

Letzte Änderung am Montag, 19 Juni 2017 00:35