Besonders hochklassig ist traditionell das U14-Turnier. Der Sieg ging nach einem spannenden Finale an die Jungs der TSG Markkleeberg (Sachsen) im Finale gegen die Jungs des Volleyball-Regionalkaders. Die VoR-Mädels holten sich mit einem Schluss-Spurt im „Mädchen-Finale“ gegen den SV BW Aasee den dritten Platz. Der Dank der Organisatoren gilt den Gästen und natürlich vor allem den zahlreichen Spielerinnen und Spielern. Ein großer Dank geht auch an die zahlreichen Helfer und Helferinnen rund um das Turnier. Ohne sie wäre all das nicht möglich gewesen. U14: TSG Markkleeberg Jungen VoR Paderborn J1 VoR Paderborn M1 SV BW Aasee TV Gladbeck VC Wiesbaden Marzahner…
Letzte Änderung am Donnerstag, 10 Januar 2019 16:38
Am Samstag den 05.01. starteten 13 Teams beim diesjährigen VoR-Cup der U13. Das Turnier war wie schon in den Vorjahren hochkarätig besetzt. Mit TV Gladbeck und SV BW Aasee waren der letztjährige Westdeutsche Meister und der Drittplatzierte bei der weiblichen U12 dabei, mit MTV Bad Pyrmont und Raspo Lathen die beiden Erstplatzierten der Nordwestdeutschen Meisterschaften sowie mit VoR Paderborn der Westdeutsche Vizemeister bei den Jungen. Dazu kamen drei Mädchenmannschaften des Gastgebers und fünf weitere Mädchenmannschaften aus NRW (SCU Lüdinghausen und SV Ems Westbevern) und Niedersachsen (Raspo Lathen 2, VfL Lintorf und VC Osnabrück). Turniersieger wurde etwas überraschend die erste Mädchenmannschaft…
Letzte Änderung am Donnerstag, 10 Januar 2019 16:37
42 Mannschaften aus sechs Bundesländern spielen am 5. und 6. Januar beim 8. großen „VoR-Cup 2019“ des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn. Das hochkarätig besetzte Turnier für leistungsstarke Jugendmannschaften dient vielen Teams als länderübergreifendes Vorbereitungsturnier für die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften oder auch einfach als willkommene Abwechselung mit Spielen gegen Teams, die man sonst nicht so oft trifft. Gemeldet sind beim hochkarätig besetzten Turnier 26 Teilnehmer an Landesmeisterschaften 2018 und sogar einige Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften. In diesem Jahr spielen wir mit der weiblichen und männlichen U13 am Samstag, 5. Januar ab 11 Uhr mit 13 Teams in der Friedrich-von-Spee-Gesamtschule. In der…
Die Landesauswahl der Jungen der Jahrgänge 2003 und 2004 des westdeutschen Volleyballverbandes(WVV) unter Landestrainer Wolfgang Schütz hatte am vergangenen Wochenende ihren ersten Doppelspieltag in der Volleyballverbandsliga der Herren. Zur Vorbereitung auf den Bundespokal der Altersklasse im Oktober wurde die Auswahl der 14- bis 15-jährigen Jungen in der Männerverbandsliga Westfalen gemeldet, um Spielpraxis zu sammeln. Da im 18-köpfigen Landeskader 5 Spieler des Volleyball Regionalkaders(VoR) Paderborn stehen, die in der vergangenen Saision die westdeutschen Meisterschaften der U16 gewinnen konnten, wird die Kreissporthalle Paderborn auch Austragungsort fast aller Spiele der Auswahl. Da viele Spieler aus Paderborn kommen werden die Spiele mit Unterstützung des…
Letzte Änderung am Sonntag, 30 September 2018 13:53
Ihren ersten Pokal in der neuen Saison konnte die neu formierte männliche U16-1 in Bielefeld gewinnen. In einer ersten Standortbestimmung erreichte das Paderborner Team gegen den Mitkonkurrenten in der NRW-Liga, die erste Mannschaft des ausrichtenden Telekom Post SV aus Bielefeld einen 2-Satz Sieg. Der erste Satz ging klar mit 25:11 an den VoR, den zweiten Satz wollten die Bielefelder doch nicht so schnell verloren geben und konnten ihn offener gestalten. Allerdings gewann auch hier der VoR mit 25:20. Die Partie gegen den RC Sorpesee war dann auch nur ein Trainingsspiel für die Paderborner. Sorpesee stellte ein sehr junges Team, das…
Letzte Änderung am Sonntag, 09 September 2018 19:31
In Dresselndorf setzte sich die von Thomas Licht trainierte U13-Mannschaft in ihrer stark besetzten Vorrundengruppe nach intensiven Spielen sowohl gegen VV Humann Essen und gegen den Rumelner TV mit 2:0 durch. In der Zwischenrunde traf die Mannschaft auf den Gastgeber TV Dresselndorf und überzeugte mit einem 25:17- und 25:15- Sieg und erreicht damit das Halbfinale.Am zweiten Turniertag wartete erneut der Rumelner TV auf die Paderborner, die sich zum ersten Turniertag noch einmal deutlich in ihrer Leistung steigerten, und mit einem souveränen 25:18- und 25:11-Sieg ins Finale einzogen. Im Endspiel ging es dann gegen die Solinger Volleys, dem stärksten Gegner des…
Letzte Änderung am Donnerstag, 17 Mai 2018 19:34
Am 12./13. Mai nahm die Jungenmannschaft U16 des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn an den deutschen Meisterschaften im baden-würthembergischen Rottenburg teil. Der VoR hatte sich als westdeutscher Meister souverän für die Meisterschaft qualifiziert. Vor zwei Jahren wurde fast das gleiche Team in Hamburg deutscher Meister, aber nach zwei Jahren wurden die Karten neu gemischt. Leider hatte man mit drei süddeutschen Mannschaften eine schwere Vorrundengruppe erwischt. Gegner waren neben dem Gastgeber und Mitfavoriten TV Rottenburg, der als ungeschlagener süddeutscher Meister antrat, der TSV Grafing als südostdeutscher Vizemeister und der TV Bad Salzig als süddeutscher Vizemeister. Das erste Spiel gegen Bad Salzig sollte den…
Letzte Änderung am Mittwoch, 16 Mai 2018 08:51
Nach der Mitte März überraschend gewonnen westdeutschen Meisterschaft der U18 des Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn, landete Erfolgstrainer Juri Kudrizki mit der auch von ihm trainierten U16 Jungenmannschaft den nächsten Coup. Der Meister der NRW-Liga wurde im sauerländischen Sundern seiner Favoritenrolle für die westdeutschen Meisterschaften gerecht und holte ohne Satzverlust den Meistertitel. In der Vorrunde hatte sich das Jungenteam mit dem 1. VC Minden und dem Gastgeber RC Sorpesee auseinander zu setzen. Um gar nicht erst Zweifel aufkommen zu lassen, wer in Ostwestfalen das Sagen im Jungen-Volleyball hat, wurde der erste Satz gegen Minden mit 25:4 deklassierend gewonnen und auch der zweite…
Letzte Änderung am Montag, 16 April 2018 16:37
Was für ein Wochenende!  Die weibliche U18 gewinnt in Bonn bei der vom SV Wachtberg ausgerichteten Meisterschaft das Finale gegen RC Borken-Hoxfeld 2:1 und fährt als Westdeutscher Meister zur Deutschen Meisterschaft nach Holz ins Saarland. Und auch die Jungen wurden in Solingen Westdeutscher Meister 2017/2018. Im Halbfinale besiegten sie die Favoriten vom Moerser SC und im Finale VV Humann Essen. Auch sie haben sich damit für die Deutschen Meisterschaft in Mömlingen in Nordbayern qualifiziert. Hier der Bericht aus der Neuen Westfälischen vom 13.3.2018 Qualifizierungsrunden  zu den Westdeutsche Meisterschaften Alle Teams des VoR haben sich für die Endrunden der Wesdeutschen Meisterschaften…
Letzte Änderung am Dienstag, 13 März 2018 23:19
  Am Samstag, 3. Februar empfangen die U14-Jungen und U14-Mädchen ab 14 Uhr in der Sporthalle der Von-Fürstenberg-Realschule in Paderborn als beste Mannschaften ihrer Oberliga ihre Gegner in der Quali A. Nur die beiden besten Teams kommen weiter zur Quali B. Die Jungen haben mit dem TV Hörde (6. OL9) und VC Minden (6. OL7) namhafte Gegner. Beide Gegner haben in ihren Oberligen allerdings nicht besonders gut abgeschnitten. Die VoR-Jungen gehen daher sicher als Favoriten ins Rennen. Schwerer haben es die Mädchen getroffen, in deren Quali-Runde sich gleich zwei Oberliga-Meister befinden. Damit handelt es sich um eine von nur zwei…
Letzte Änderung am Freitag, 02 Februar 2018 14:25
Seite 1 von 4

Nächste Termine

Keine Termine
Go to top