AmazonAktion

Auswärtsniederlage in Bremen - Ein Satz mit "x"

3:0 Niederlage in Bremen

0087 20 09 19 00000082

Am Freitagabend schon ging es zum nächsten Spiel der 3. Liga. Zu Gast waren wir im hohen Norden bei dem TV Eiche Horn Bremen. Trotz eines etwas schwächeren Sasionstarts der Nordlichter, wurde der Gegner von unserem Trainerteam Sarmas/ Turner als eines der Top-Teams der Liga gehandelt. Eine besonders schwere Aufgabe zu ungewohnter Zeit stand bevor. So kam es, dass die Bremer nichts anbrennen ließen und uns mit 3:0 mit leeren Händen wieder Richtung Paderborn schickten. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle, für die bärenstarke Leistung und die verdienten 3 Punkte.

Ein sehr lehrreiches Spiel, konstatierte das Trainerteam nach Abpfiff und stellte noch einmal die herrausragende Leistung des Gegners heraus. Auf unserer Seite haben leider phasenweise die Ruhe und die Geduld gefehlt. Den großen Druck des Gegners, unterstützen wir noch mit sehr vielen Eigenfehlern und in den entscheidenden Phasen trafen wir einfach nicht die richtigen Entscheidungen. Exemplarisch dafür steht der 3. Satz, in dem wir uns einen großen VoRsprung erspielen konnten, diesen aber durch eine Reihe von Fehlern in der Annahme und im Angriff leichtfertig verspielten. Ein wenig fehlte dem Trainerteam auch das große Aufbäumen gegen die drohende Niederlage. Nichtsdestotrotz ziehen wir daraus unsere Lehren und sind schon mit Vollgas in der Vorbereitung auf unser nächstes Heimspiel. Am kommenden Sonntag, wie gewohnt um 16 Uhr gastiert der SV Blau-Weiß Aasee bei uns in der Pelizaeus-Halle. Wir können wieder knapp 100 Zuschauer einlassen und an der corona-gerechten Cafeteria bewirten.

Fotos: Stefan Hoppe

Letzte Änderung am Donnerstag, 08 Oktober 2020 21:34

Unterstützer

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Termine Damen 1

Keine Termine
Go to top